3D-Drucker-Aktien fangen an in der Breite zu steigen. Die Figure 4 Plattform sorgt für Wachstumsphantasie bei 3D Systems!

05.05.2017 um 18:02 Uhr

Liebe Trader,

die 3D-Druckeraktien fangen in der Breite an zu steigen. Am deutschen Markt zeigt die Richtung bei SLM Solutions nach oben. In den USA zieht Stratasys an, weil das Unternehmen im ersten Quartal ein schönes Wachstum bei den Druckerverkäufen sowie Materialien erzielt haben soll. Jetzt wird auch bei 3D Systems das Kursverhalten bullisch.

3D Systems legte gestern seine Quartalszahlen vor. Der Umsatz stieg um 3% auf 156,4 Mio. USD. Der Nettoertrag wuchs um 20% auf 0,06 USD/Aktie. An die Analystenerwartungen mit einem Ertrag von 0,11 USD/Aktie kam der Konzern nicht heran. Folglich kam die Aktie deutlich unter Druck. Allerdings wurde der Rücksetzer im gestrigen Handelsverlauf aufgefangen. Heute kommen Anschlusskäufe rein – siehe Chart. Was bedeutet das?

Der Markt wird für die Zukunft wieder zuversichtlicher. So könnte die Figure 4-Plattform für neue Wachstumsimpulse sorgen. Diese integrierte Plattform ermöglicht eine Mehrkomponentenherstellung zu geringen Kosten.  Gleichzeitig ist sie 50x schneller als aktuelle Systeme. Das Feedback von industriellen, potenziellen Kunden soll sehr gut sein. 3D System könnte die Plattform in Dentallaboren (z.B. Herstellung von Kronen, Schienen, Zahnprothesen) oder bei Automobilherstellern platzieren. 2017 soll es erste Erlöse geben.

Fazit: Die 3D Systems-Aktie erhebt sich. Spätestens wenn die Bodenbildung um 18 USD abgeschlossen wird, bietet es sich an einen Fuß in die Tür zu setzen.

9457b437f0db020c3d80bad603a16e1c86961310

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen