Chart-Breakout bei Delivery Hero: Die Umschichtungsprozesse nach der Platzierung zu 31,30 Euro sind verarbeitet. Die Aktie schließt sich der Rallye bei GrubHub, HelloFresh&Co. an!

13.02.2018 um 13:56 Uhr

Liebe Trader,

die Aktie von Delivery Hero macht heute mit einem spannenden Chart-Breakout auf sich aufmerksam. Sie könnte jetzt in eine neue Rallyephase eingetreten sein. Warum?

Letzte Woche wurde der für 2017 gegebene Wachstumsausblick mit Erlösen von 540 Mio. Euro übertroffen. Delivery Hero wuchs um 60% auf 544,2 Mio. Euro. Anschließend wurde die Aktie ausgebremst, da im Hintergrund eine Umplatzierung von 4 Mio. Aktien durch die UBS vorbereitet wurde. Diese erfolgte zu 31,30 Euro. Nun löst sich Delivery Hero aus einer seit Dezember anhaltenden Konsolidierung, da die Umschichtungsprozesse infolge der Umplatzierung abgeschlossen sind und der institutionelle Support zunimmt. So vergab erst gestern JPMorgan ein Ziel von 59 Euro.

Fazit: Die Aktie wirkt auf dem Weg nach oben leichtfüßiger. Sie könnte sich jetzt der Rallye bei GrubHub, HelloFresh&Co anschließen, da Institutionelle die online-basierten Anbieter von Essen, Lebensmitteln und Kochboxen favorisieren!

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen