Breakout-Watchlist Amgen: US-Biotechsektor haussiert - Weshalb man Amgen ganz oben auf der Breakout-Watchlist haben sollte!

31.08.2018 um 15:44 Uhr

Ein interessanter Kandidat für die Breakout-Watchlist ist die Aktie des US-Biotechschwregewichts Amgen (AMGN): Das US-Biotechschwergewicht überzeugte zuletzt mit besser als erwartet ausgefallenen Q2-Zahlen und hat seine Jahresprognose nach oben revidiert. Für die Aktie spricht di derzeit starke Branchenstimmung bei den US-Biotechs, was ein Blick auf die Entwicklung des IBB zeigt: 

ibbdafsdf(1)


Amgen gehört mit mehr als 15 zugelassenen Medikamenten zu den führenden Playern der Branche und hat sich unter anderem auf die Bereich Anämie, Infektionserkrankungen, Nervenleiden, Osteoporose und Onkologie spezialisiert. In Q2 konnte man die Konsenserwartungen von 3,52 USD mit einem 17%-Anstieg beim bereinigten Gewinn je Aktie auf 3,83 USD deutlich übertreffen. Auch bei den Umsatzerlösen wurde mit 6,00 Mrd. USD die Schätzung von 5,72 Mrd. USD getoppt. Im Anschluss hob man außerdem die Jahresprognose beim EPS von 12,80 bis 13,70 USD auf 13,30 bis 14,00 USD an. 

amgncchdasd(1)

Trading-Taktik: Spannend ist die charttechnische Ausgangssituation bei Amgen: Aktuell rangiert der Wert unmittelbar am 52-Wochenhoch, wobei der Breakout (Triggermarke: 200,85 USD) die Trendfortsetzung einleiten dürfte. Ganz oben auf die Breakout-Watchlist!

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen