Dexcom: Penetration der CGM und neues G6-Gerät bescheren einen 44%igen Wachstumssprung! Der alte neue Leader-Aktie startet den Chart-Breakout.

08.11.2018 um 17:53 Uhr

Liebe Trader,

die Aktie von Dexcom (DXCM) ist für einen Trade interessant. Nach starken Quartalszahlen und einem aktualisierten Ausblick zieht der Titel aus einer mehrwöchigen Konsolidierung auf das 52-Wochenhoch. So verhält sich ein Leader!

Der Konzern ist auf Geräte für die kontinuierliche Glukosemessung (CGM) spezialisiert. Dieser Markt steht erst ganz am Anfang. Die Penetration der Geräte für die CGM nimmt gerade zu. Dexcom ist auf diesem Gebiet einer der führenden Anbieter. Die CGM hat den Vorteil, dass die Geräte bei einer drohenden Über- oder Unterzuckerung frühzeitig warnen können. Zudem ist eine bessere Dokumentation möglich.

Dexcom gelang es im Q3 erneut das Wachstum zu beschleunigen. Die Erlöse legten um satte 44% zu. Der Ertrag nahm von 0,01 USD/Aktie auf 0,17 USD/Aktie zu. Das war eine sehr positive Überraschung, da der Konsens von 241,3 Mio. USD und -0,10 USD/Aktie ausging. Die 2018er Prognose hob das Management für den Umsatz von 925 Mio. USD auf 975 Mio. USD an, was ebenfalls über den Erwartungen von 930,83 Mio. USD lag. Ein Umsatztreiber ist das neue G6-Gerät für die CMG. Dieses ist in 14 Ländern verfügbar. 2019 folgt der Roll-Out in weiteren Ländern und es wird auch Medicare-Personen zugänglich gemacht.

Fazit: Dexcom schafft es mit regelmäßig neuen Produkten seinen Wachstumskurs zu forcieren und die Dynamik erneut zu steigern. Die Aktie war schon in den letzten Monaten ein Leader und dürfte diesen Status behalten. Diese alte neue Bullen-Aktie können Trader beim Breakout auf über 148,60 USD aufgreifen. Als Risikotoleranz bieten sich rund 10% an.

dexcom

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen