LVMH-Zahlen könnten die Trendfortsetzung bei den Luxusgüter-Aktien einleiten!

11.04.2019 um 10:17 Uhr

Liebe Trader,

die Berichtssaison in Europa startet. Der Luxusgüter-Konzern LVMH (z.B. Louis Vuitton, Christian Dior und Hublot) veröffentlichte die Ergebnisse für das erste Quartal. Dort gelang eine robuste Entwicklung. Die Erlöse wuchsen um 11% auf 12,5 Mrd. Euro. Damit toppte man die Erwartungen von 12,2 Mrd. Euro. Insbesondere das Business mit Kleidung und Lederwaren performte sehr gut. Es expandierte um 15%. Aber auch bei Weinen sowie Kosmetikprodukten lief es mit einem 9%igen Wachstum gut. Der Grundton für 2019 blieb positiv. Mit den guten Ergebnissen im Rücken sollte die 1-2-3-Korrektur beendet und die Trendfolge starten.

lvm

Im Fahrwasser von LVMH ist ebenfalls mit einer Trendfortsetzung beim Wettbewerber Kering zu rechnen. Die Aktie durchlief eine mehrtägige Konsolidierung im Aufwärtstrend. Ein kurzfristiges Trading-Manöver ist reizvoll.

ker_1

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen