Long-Chance Tandem Diabetes: Absatzboom bei Insulinpumpen sorgt für 173%iges Wachstum. Ein neues Produkt ist in den Startlöchern. Rallye möglich!

02.08.2019 um 17:01 Uhr

Liebe Trader,

in den USA hat die Tandem Diabetes (TNDM) nach den heutigen Zahlen eine gute Chance eine neue Aufwärtsbewegung zu starten, weil sich das Wachstum beschleunigte und die Erwartungen massiv übertroffen wurden.

Tandem Diabetes entwickelt und verkauft Insulinpumpen. Die Zahl der Diabetiker wächst. Über die letzten sechs Jahre wurden insgesamt auch sechs Insulinpumpen eingeführt. Das neuste Modell ist die t:slim X2 aus 2018. Diese ist leicht per Touch Screen zu bedienen und ermöglicht eine automatisch regulierende Insulinabgabe. Die Nachfrage läuft extrem gut. Im Q2 lieferte man 21.258 Insulinpumpen aus. Das war ein Anstieg um 290% und damit konnte man im HJ1 bereits mehr absetzen, als insgesamt in 2018. Treiber war die oben genannte neue Pumpe und die Internationalisierung. Tandem Diabetes ist hatte seine Pumpe in 12 Ländern eingeführt.

Sodann sorgte der sehr gute Absatz für eine 173%ige Umsatzsteigerung auf 93,3 Mio. USD. Gegenüber den Vorquartalen (71%, 89% und 142%) beschleunigte sich das Wachstum. Zudem lagen die Erlöse massiv über den Erwartungen von 70 Mio. USD. Unter dem Strich notierte der Verlust bei 0,03 USD/Aktie. Analysten gingen von einem Fehlbetrag von 0,25 USD/Aktie aus. Das Management zeigte sich von der Wachstumsbeschleunigung überrascht und hob die 2019er Prognose an. Die Erlöse sollen bei 350-365 Mio. USD (vorher 300-315 Mio. USD) liegen. Die EBITDA-Marge wird um 5-10% statt um den Breakeven-Point.

Langfristig ist weiteres Wachstumspotenzial in nationalen und internationalen Gefilden vorhanden. National gibt es rund 1,6 Mio. Typ1-Diabetiker. 30% nutzen schon eine Insulinpumpe. Pro Jahr werden es 25.000-30.000 mehr Nutzer. Im Q4 wird man die Control-IQ-Technologie nach deren FDA-Genehmigung einführen und dann das fortschrittlichste System für die automatisierte Insulinabgabe auf dem Markt haben. Zudem wird die Internationalisierung vorangetrieben. Analysten sind von den Aussichten begeistern. Oppenheimer stufte heute mit Kaufen ein und hob das Ziel von 80 USD auf 84 USD an.

Fazit: Tandem Diabetes ist in einer beschleunigten Wachstumsphase und sollte dieser dank neuer Produkte und der Internationalisierung fortsetzen. Trader greifen die Aktie heute auf, die nach der langen Seitwärtsbewegung in eine neue Rallye übergehen sollte! Risikotoleranz rund 10%!

tandem

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen