Cerence stattet jedes Auto mit KI-basierter Sprachsteuerung aus. 3 Gründe, warum die Aktie jetzt ausbrechen sollte!

16.10.2020 um 16:22 Uhr

Liebe Trader,

die Aktie von Cerence (CRNC) rückt ins Blickfeld aufgrund einer verbesserten Branchenstimmung sowie neuem Analystensupport und Neukunden. Cerence ist der Marktführer bei Sprachsteuerung in Autos. Sämtliche Hersteller von Daimler, VW, BMW, Porsche, Tesla, Lexus, Toyota usw. gehören zum Kundenkreis. Das Innenraumerlebnis wird immer wichtiger und dazu gehört eine funktionierende Sprachsteuerung, um schnell ein Navi-Ziel zu hinterlegen, Musik zu ändern oder die Temperatur anzupassen. Auch Sprachprofile lassen sich zur Fahrzeugpersonalisierung hinterlegen oder Zahlungen per Cerence Pay freigeben.
3 Gründe sprechen heute für die Aktie:

  • Erstens, Dongfeng Motors wurde als neuer Kunde gewonnen.
  • Zweitens, starke Daimler-Zahlen verbessern das Sentiment bei Autowerten.
  • Drittens, Needham stufte mit Kaufen und Ziel 82 USD ein - Potenzial von 50%. Needham geht davon aus, dass Ki-basierte Spracherkennung schon in 325 Mio. Autos ist. Conversational KI dürfte sich auf über 60%-Anteil binnen 3-5 Jahren verdoppeln.

Trader können den Wert mit einer 5-7%igen Risikotoleranz aufgreifen.

cerence

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung