Anlagetrend E-Mobility: Die Innovationsprämie soll verlängert werden. Samsung SDI stattet die E-Autos mit Batteriezellen aus.

18.11.2020 um 12:29 Uhr

Liebe Trader,

die Innovationsprämie für E-Autos über bis zu 9.000 Euro war bisher ein großer Erfolg. Auf dem Autogipfel am Dienstag wurde beschlossen sie zu verlängern. Aktuell gilt sie bis Ende 2021. Nun soll sie bis Ende 2025 laufen. Dafür werden bis zu 1 Mrd. Euro bereitgestellt. Profiteure sind die direkten Zulieferer für E-Autos. Dazu gehört Samsung SDI!

In Deutschland wird mit der Innovationsprämie die Penetration von E-Autos forciert. Das Ziel der Bundesregierung sind bis zu 10 Mio. solcher Fahrzeuge auf den Straßen bis 2030. Samsung SDI gehört zu den führenden Anbieter der Energiespeicher. Kunden sind u.a. BMW und VW. BMW will in zehn Jahren mehr als sieben Millionen E-Autos auf der Straße haben, wovon zwei Drittel vollelektrisch sind. VW wird im Zeitraum 2020-2025 35 Mrd. Euro in E-Autos investieren. Samsung SDI sollte davon als Profiteur hervorgehen.

Die Aktie hat einige Tage im Aufwärtstrend konsolidiert. Dass Ford Probleme mit verunreinigten Batteriezellen von Samsung SDI hatte und mögliche Regressansprüche geltend macht, belastete die Aktie nicht. Kurzfristig könnte die Konsolidierung nunmehr ihr Ende gefunden haben.

samsdi

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung