Börse:
HAPAG-LLOYD AG NA O.N.
[WKN: HLAG47 | ISIN: DE000HLAG475] Aktienkurse
73,300€ 7,48%
Echtzeit-Aktienkurs HAPAG-LLOYD AG NA O.N.
Bid: 73,100€ Ask: 73,500€

DGAP-News: Hapag-Lloyd AG: THE Alliance verkündet geplantes Service-Netzwerk (deutsch)

08.11.2016 um 09:03 Uhr

Hapag-Lloyd AG: THE Alliance verkündet geplantes Service-Netzwerk

DGAP-News: Hapag-Lloyd AG / Schlagwort(e): Kooperation
Hapag-Lloyd AG: THE Alliance verkündet geplantes Service-Netzwerk

08.11.2016 / 09:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Hamburg, 8. November 2016

THE Alliance verkündet geplantes Service-Netzwerk

31 Dienste mit kurzen Transitzeiten in allen Ost-West-Fahrtgebieten /
Schnelle Shuttle-Dienste / Spezieller Dienst für den Mittleren Osten / 240
moderne und effiziente Schiffe im Einsatz / Umfangreiche Hafenabdeckung mit
mehr als 75 Häfen in Asien, Nordeuropa, im Mittelmeerraum, Nordamerika und
im Mittleren Osten

Die THE Alliance-Mitglieder haben heute die Details ihrer geplanten Dienste
bekannt gegeben, die im April 2017 starten sollen. Mehr als 240 moderne
Schiffe sollen auf den Fahrtgebieten Asien/Europa, Nord-Atlantik und Trans-
Pazifik inklusive dem Mittleren Osten und dem arabischen Golf/Rotes Meer
eingesetzt werden. Der Start von THE Alliance ist für April 2017 geplant
(abhängig davon, dass alle relevanten aufsichtsrechtlichen Voraussetzungen
erfüllt sind).

"Das Produkt von THE Alliance ist ein Meilenstein, das das Service-Angebot
für alle Verlader in den Ost-West-Verkehren deutlich verbessern wird", so
die Allianzmitglieder Hapag-Lloyd, K-Line, Mitsui O.S.K. Lines, Nippon
Yusen Kaisha und Yang Ming. Das Produkt zeichnet sich durch schnelle
Transitzeiten, eine umfangreiche Hafenabdeckung und den Einsatz moderner
und hocheffizienter Schiffe aus. "Unser Prinzip, dass wir das am besten
geeignete Schiff für einen Loop einsetzen, und das Prinzip der schnellen
Shuttle-Dienste sind die Basis für eines der wettbewerbsfähigsten Produkte
auf dem Markt", so die Mitglieder von THE Alliance. Das umfassende Netzwerk
mit 31 Diensten wird mehr als 75 wichtige Häfen in Asien, Nordeuropa, im
Mittelmeerraum, Nordamerika, Kanada, Mexiko, Zentralamerika, der Karibik,
auf dem Indischen Subkontinent sowie im Mittleren Osten mit schnellen
Transitzeiten und einer Vielzahl an Direktanläufen verbinden.

Das Produkt von THE Alliance wird acht Dienste im Asien/Europa-Verkehr
bieten, inklusive drei Diensten in den wichtigen Mittelmeerraum. Ein
spezieller Asien-Dienst wird zudem auf die Kunden im Mittleren Osten
ausgerichtet sein. Er wird die wichtigsten Häfen Chinas, Südkoreas und Süd-
Ost-Asiens mit Dammam, Jubail und einem weiteren Hub im arabischen Golf
verbinden. THE Alliance wird zudem 16 Dienste auf dem Pazifik zwischen
Asien und Nordamerika anbieten. Sechs Dienste werden den Nordatlantik
abdecken mit vielen wichtigen Häfen in Nordeuropa, dem Mittelmeerraum sowie
in den USA, Kanada und Mexiko.

Das Service-Netzwerk von THE Alliance wird mehr als 24 Häfen in Asien mit
Direktanläufen bedienen, inklusive zehn chinesischen und fünf japanischen,
sowie 20 Häfen in den USA und Kanada, sechs in Nordeuropa, 13 im
Mittelmeerraum, sechs im Mittleren Osten und sechs Häfen in Zentralamerika/
Karibik.

Das Produktangebot von THE Alliance ist äußerst wettbewerbsfähig, effizient
und wird die Bedürfnisse der Kunden in den Ost-West-Verkehren erfüllen. Die
Mitglieder von THE Alliance werden rechtzeitig über weitere Schritte sowie
die finalen, präziseren Hafenfolgen der Dienste informieren.

Über Hapag-Lloyd
Mit einer Flotte von 170 modernen Containerschiffen und einer
Gesamttransportkapazität von 952.000 TEU ist Hapag-Lloyd eine der weltweit
führenden Linienreedereien. Das Unternehmen ist mit ca. 9.300 Mitarbeitern
an 365 Standorten in 120 Ländern präsent. Hapag-Lloyd verfügt über einen
Containerbestand von 1,5 Millionen TEU - inklusive einer der größten und
modernsten Kühlcontainerflotten. 128 Liniendienste weltweit sorgen für
schnelle und zuverlässige Verbindungen zwischen allen Kontinenten. Hapag-
Lloyd gehört in den Fahrtgebieten Transatlantik, Lateinamerika sowie Intra-
Amerika zu den führenden Anbietern.

---------------------------------------------------------------------------

08.11.2016 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Hapag-Lloyd AG
Ballindamm 25
20095 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0) 40 3001 - 2896
Fax: +49 (0) 40 3001 - 72896
E-Mail: ir@hlag.com
Internet: www.hapag-lloyd.com
ISIN: DE000HLAG475, USD33048AA36
WKN: HLAG47, A1E8QB
Indizes: SDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard),
Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

518277 08.11.2016

HAPAG-LLOYD AG NA O.N. Chart
HAPAG-LLOYD AG NA O.N. Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen