Lockheed Martin Corp
[WKN: 894648 | ISIN: US5398301094] Aktienkurse
417,504$ -2,41%
Echtzeit-Aktienkurs Lockheed Martin Corp
Bid: 415,688$ Ask: 419,321$

US-Verteidigungsminister nimmt F-35-Kampfjets in Israel in Empfang

12.12.2016 um 20:00 Uhr

TEL AVIV (dpa-AFX) - US-Verteidigungsminister Ashton Carter hat bei seinem Abschiedsbesuch in Israel die ersten von 50 amerikanischen Kampfjets in Empfang genommen. Die beiden Flugzeuge des Typs F-35 landeten am Montagabend auf einer Militärbasis in der Negev-Wüste im Süden Israels. Jedes der Flugzeuge kostet umgerechnet rund 94 Millionen Euro und soll nach Hersteller-Angaben besonders gut getarnt sein. Die Flugzeuge kamen allerdings erst mit mehreren Stunden Verspätung an. Aufgrund von Nebel hatten sie nach einem Zwischenstopp in Italien zunächst nicht mehr starten können.

Israel finanziert die Flugzeuge aus Mitteln, die das Land im Rahmen eines Militärhilfepakets von den USA erhält. Ein entsprechendes Abkommen über die sukzessive Zahlung von umgerechnet 34 Milliarden Euro ab 2019 hatten beide Länder im September unterzeichnet. Der Vertrag soll ein Jahrzehnt laufen. Bislang liegt die US-Militärhilfe für Israel bei umgerechnet rund 2,8 Milliarden Euro im Jahr.

Ein Sprecher des israelischen Militärs hatte kürzlich gesagt, dass ein F-35 "einen Vorteil in jedem Gelände, in jedem Kampfumfeld" bedeute. Israel werde damit erster Besitzer einer Staffel dieser Jets außerhalb des Herstellerlandes USA.

Laut Medienberichten ist das F-35-Programm das teuerste Waffenprogramm des US-Verteidigungsministeriums. Der designierte US-Präsident Donald Trump twitterte am Montag: "Das F-35-Programm und seine Kosten sind außer Kontrolle." Daraufhin war die Aktie des Herstellers Lockheed Martin stark unter Druck geraten.

Carter befindet sich momentan auf weltweiter Abschiedstour bevor die aktuelle US-Regierung im Januar aus dem Amt scheidet. Im Anschluss an Israel will er US-Truppen in Italien besuchen./jak/DP/das

Lockheed Martin Corp Chart
Lockheed Martin Corp Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung