Merck & Co
[WKN: A0YD8Q | ISIN: US58933Y1055] Aktienkurse
84,443$ -0,28%
Echtzeit-Aktienkurs Merck & Co
Bid: 84,332$ Ask: 84,555$

BGH nimmt Zwangslizenz für HIV-Medikament unter die Lupe

11.07.2017 um 15:03 Uhr

KARLSRUHE (dpa-AFX) - Der Bundesgerichtshof (BGH) muss über den vorläufig gestatteten Weitervertrieb eines HIV-Medikaments entscheiden. Der Patentsenat prüfte am Dienstag in Karlsruhe eine entsprechende Eilentscheidung des Bundespatentgerichts. Dieses hatte dem US-Pharmakonzern Merck & Co (MSD) erlaubt, das Mittel Isentress weiter auf dem deutschen Markt zu vertreiben, weil etwa Schwangere, Neugeborene und Neuinfizierte das Medikament dringend bräuchten.

Hintergrund ist ein Patentrechtsstreit mit dem japanischen Pharmaunternehmen Shionogi, das den Amerikanern den Vertrieb untersagen will.

Der BGH sah zwar wie das Bundespatentgericht ein öffentliches Interesse für eine Zwangslizenz zugunsten von MSD. Allerdings hatte er Zweifel daran, dass sich der amerikanische Pharmakonzern vor dem Gerichtsverfahren ausreichend darum bemüht hatte, von Shionogi eine Lizenz zu angemessenen Bedingungen zu bekommen. Ein Urteil sollte es noch am Dienstagnachmittag geben. (Az. X ZB 2/17)/cko/DP/jha

Merck & Co Chart
Merck & Co Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen