Börse:
HAPAG-LLOYD AG NA O.N.
[WKN: HLAG47 | ISIN: DE000HLAG475] Aktienkurse
74,500€ -1,84%
Echtzeit-Aktienkurs HAPAG-LLOYD AG NA O.N.
Bid: 74,500€ Ask: 74,500€

Tui legt trotz Türkei-Krise zu - Spartenverkauf drückt auf Gewinn

10.08.2017 um 07:05 Uhr

HANNOVER (dpa-AFX) - Der weltgrößte Reisekonzern Tui hat trotz der Türkei-Krise im dritten Geschäftsquartal weiter zugelegt. Der Umsatz der Monate April bis Juni stieg getrieben von Wechselkursen und dem späten Ostertermin im Vergleich zum Vorjahr um knapp 13 Prozent auf rund 4,8 Milliarden Euro, wie Tui am Donnerstag in Hannover mitteilte. Der um Sonderposten bereinigte operative Gewinn (Ebita) der fortgeführten Geschäftsbereiche legte um 38 Prozent auf fast 222 Millionen Euro zu. Der verlustreiche Verkauf der Spezialreise-Sparte Travelopia halbierte den Überschuss jedoch nahezu auf 48 Millionen Euro - obwohl die Trennung von Anteilen an der Container-Reederei Hapag-Lloyd einen Gewinn brachte.

Für das laufende Geschäftsjahr bis Ende September sieht Tui-Chef Joussen den Konzern auf Kurs. Erstmals in der Unternehmensgeschichte habe Tui nach neun Monaten einen operativen Gewinn (bereinigtes Ebita) erzielt. Im laufenden Geschäftsjahr soll er - bereinigt um Währungsschwankungen - weiterhin um mindestens 10 Prozent steigen. Der Umsatz soll um mehr als 3 Prozent wachsen - und damit stärker als bisher gedacht. Für die wichtige Sommersaison verzeichnet Tui bisher 4 Prozent mehr Buchungen als vor einem Jahr. Die starke Nachfrage nach Urlaub in Ländern wie Spanien und Griechenland gleiche den Rückgang in der Türkei aus./stw/stb

HAPAG-LLOYD AG NA O.N. Chart
HAPAG-LLOYD AG NA O.N. Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung