Börse:
SMT SCHARF AG
[WKN: 575198 | ISIN: DE0005751986] Aktienkurse
10,550€ -0,94%
Echtzeit-Aktienkurs SMT SCHARF AG
Bid: 10,450€ Ask: 10,650€

Original-Research: SMT Scharf AG (von Montega AG): Kaufen

14.11.2018 um 12:46 Uhr

^

Original-Research: SMT Scharf AG - von Montega AG

Einstufung von Montega AG zu SMT Scharf AG

Unternehmen: SMT Scharf AG
ISIN: DE0005751986

Anlass der Studie: Update
Empfehlung: Kaufen
seit: 14.11.2018
Kursziel: 19,00
Kursziel auf Sicht von: 12 Monaten
Letzte Ratingänderung: -
Analyst: Frank, Laser

SMT Scharf profitiert auch in Q3 von hoher Nachfrage - Deutlicher
Kursrückgang fundamental nicht gerechtfertigt

SMT Scharf hat heute Zahlen für Q3 2018 vorgelegt, die umsatzseitig die
exzellente Wachstumsdynamik des 1. Halbjahres noch übertrafen, mit Blick
auf das EBIT jedoch etwas hinter unseren Erwartungen zurückblieben. Die
Ziele für das Gesamtjahr wurden indes bestätigt.

[Tabelle]

RDH und China sorgen für weiteren Umsatzschub: Der Umsatz stieg in erster
Linie durch die Konsolidierung der im Februar übernommenen RDH Mining
Equipment um fast 57,2% auf 18,9 Mio. Euro. Bereinigt um diesen Effekt
lagen die Erlöse knapp 20% über dem vergleichbaren Vorjahreswert. SMT
Scharf profitierte dabei von der anhaltend hohen Nachfrage in China
(Q3-Umsatz: 7,6 Mio. Euro, +95,2%) sowie einer deutlichen Belebung der
Geschäfte in Russland (4,3 Mio. Euro, +44,4%) und Polen (2,8 Mio. Euro,
+106,2%).

Produktmix und Marktpositionierung drücken auf Profitabilität: Trotz des
anhaltend hohen Umsatzwachstums blieb das EBIT mit 0,5 Mio. Euro hinter
unseren Erwartungen zurück. Grund hierfür waren eine aufgrund des starken
Neuanlagengeschäfts höher als erwartete Materialaufwandsquote (Q3: 63,5%
vs. 53,4%) sowie ein etwas preisaggressiveres Auftreten zur Gewinnung von
Marktanteilen und Projekten für das hochmargige Servicegeschäft. Letzteres
sollte sich jedoch in den kommenden Quartalen positiv auf die
Profitabilität des Unternehmens auswirken.

Auftragssituation bietet hohe Visibilität für Q4: SMT Scharf verzeichnete
auf Neunmonatsbasis einen um 40,5% gestiegenen Auftragseingang i.H.v. 48,8
Mio. Euro (Q3: +15,1% auf 13,3 Mio. Euro), der Auftragsbestand per Ende
September lag mit 17,0 Mio. Euro knapp 11,0% über dem Vorjahreswert.
Gestützt durch diese anhaltend gute Auftragssituation erwartet SMT Scharf
für das Gesamtjahr unverändert einen Umsatz in der Bandbreite von 58 bis 62
Mio. Euro sowie ein EBIT zwischen 4,5 und 5,5 Mio. Euro. Dabei impliziert
die Umsatzguidance für Q4 einen Rückgang von 12 bis 35%, was wir trotz der
sehr hohen Vorjahresbasis für eher konservativ halten.

Fazit: SMT Scharf profitiert nach wie vor von den positiven
Marktbedingungen und zeigte erneut eine starke Wachstumsdynamik. Beim EBIT
verzichtete das Unternehmen zu Gunsten der zukünftigen Marktpositionierung
kurzfristig auf Marge. Dies sollte sich in den nächsten Quartalen
auszahlen. Vor diesem Hintergrund bietet der aus unserer Sicht stark
übertriebene Kursrückgang eine exzellente Einstiegsgelegenheit. Wir
bestätigen unsere Kaufempfehlung mit unverändertem Kursziel von 19,00 Euro.

+++ Diese Meldung ist keine Anlageberatung oder Aufforderung zum Abschluss
bestimmter Börsengeschäfte. Bitte lesen Sie unseren RISIKOHINWEIS /
HAFTUNGSAUSSCHLUSS unter http://www.montega.de +++

Über Montega:

Die Montega AG ist eines der führenden bankenunabhängigen Researchhäuser
mit klarem Fokus auf den deutschen Mittelstand. Das Coverage-Universum
umfasst Titel aus dem MDAX, TecDAX, SDAX sowie ausgewählte Nebenwerte und
wird durch erfolgreiches Stock-Picking stetig erweitert. Montega versteht
sich als ausgelagerter Researchanbieter für institutionelle Investoren und
fokussiert sich auf die Erstellung von Research-Publikationen sowie die
Veranstaltung von Roadshows, Fieldtrips und Konferenzen. Zu den Kunden
zählen langfristig orientierte Value-Investoren, Vermögensverwalter und
Family Offices primär aus Deutschland, der Schweiz und Luxemburg. Die
Analysten von Montega zeichnen sich dabei durch exzellente Kontakte zum
Top-Management, profunde Marktkenntnisse und langjährige Erfahrung in der
Analyse von deutschen Small- und MidCap-Unternehmen aus.

Die vollständige Analyse können Sie hier downloaden:
http://www.more-ir.de/d/17179.pdf

Kontakt für Rückfragen
Montega AG - Equity Research
Tel.: +49 (0)40 41111 37-80
Web: www.montega.de
E-Mail: research@montega.de

-------------------übermittelt durch die EQS Group AG.-------------------

Für den Inhalt der Mitteilung bzw. Research ist alleine der Herausgeber bzw.
Ersteller der Studie verantwortlich. Diese Meldung ist keine Anlageberatung
oder Aufforderung zum Abschluss bestimmter Börsengeschäfte.

°

SMT SCHARF AG Chart
SMT SCHARF AG Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen