dpa-AFX Compact

Düngerkonzern Yara schließt zweites Quartal mit Gewinnsprung ab - Aktie steigt

16.07.2019 um 10:54 Uhr

OSLO (dpa-AFX) - Der norwegische Düngerkonzern Yara hat dank einer gestiegenen Produktion und niedrigeren Energiekosten im zweiten Jahresviertel einen Gewinnsprung gemacht. Die Erlöse stiegen im zweiten Quartal im Vorjahresvergleich um etwa 6,6 Prozent auf rund 3,4 Milliarden US-Dollar (etwa drei Milliarden Euro), wie das Unternehmen am Dienstag in Oslo mitteilte. Der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn legte um 70 Prozent auf 546 Millionen Dollar zu. Dabei profitierte das Unternehmen auch von günstigen Wechselkurseffekten. Unter dem Strich kam ein Gewinn von 230 Millionen Dollar heraus - im vergangenen Jahr stand hier noch ein Verlust von 211 Millionen Dollar. Die Aktie legte am Vormittag um knapp 4,4 Prozent zu./kro/fba

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen