DB - ATX
[WKN: 969191 | ISIN: AT0000999982] Aktienkurse
3.051,9 0,20%
Echtzeitkurs DB - ATX
Bid: 3.051,8 Ask: 3.052,0

Aktien Wien Schluss: ATX mit 7. Gewinntag in Folge

12.09.2019 um 18:46 Uhr

WIEN (dpa-AFX) - Die Wiener Börse hat am Donnerstag erneut höher geschlossen. Der ATX stieg um weitere 18,06 Punkte oder 0,60 Prozent auf 3.018,27 Einheiten. Zum Vergleich die wichtigsten Börsenindizes um 17.30 Uhr: Dow Jones/New York +0,28 Prozent, Dax /Frankfurt +0,39 Prozent, FTSE-100/London +0,06 Prozent und CAC-40/Paris +0,45 Prozent.

Gestützt auf eine freundliche internationale Börsenstimmung setzte der heimische Markt seine Gewinnserie fort. Der ATX absolvierte damit bereit seinen beachtlichen 7. Plustag in Folge. International wurden vor allem die weiteren geldpolitischen Lockerungsmaßnahmen seitens der EZB, sowie die jüngsten Entspannungssignale im Handelskonflikt zwischen den USA und China positiv aufgenommen.

Unter den Einzelwerten in Wien zog die AT&S-Aktie mit einem Kurssprung in Höhe von fast zehn Prozent die Aufmerksamkeit der Anleger auf sich. Bereits zur Wochenmitte hatten die Titel des Leiterplattenherstellers um fast fünf Prozent zugelegt.

Mit Abstand verteuerten sich am 2. Platz die Andritz -Titel um 2,6 Prozent. Die Verbund-Anteilsscheine steigerten sich um 1,9 Prozent. Unter den weiteren Schwergewichten stärkten sich Voestalpine um 0,9 Prozent. Wienerberger bauten ein Plus von 0,7 Prozent. Die Aktionäre der Erste Group verbuchten einen Zuwachs von 0,4 Prozent. Raiffeisen Bank International legten vergleichsweise moderate 0,1 Prozent zu.

Ins Blickfeld rückten auch neue Analystenmeinungen. Marinomed steigerten sich um 1,6 Prozent auf 97,5 Euro. Experten von der Erste Group haben ihr Kursziel für die Aktien des Biotechunternehmens von 130,0 Euro auf 133,0 Euro leicht nach oben geschraubt. Die Kaufempfehlung "Buy" wurde gleichzeitig bekräftigt.

Die Bawag -Aktie erhöhte sich um 0,8 Prozent auf 17,08 Euro. Hier haben Analysten der Erste Group ihr Anlagevotum für die Aktien von "Reduce" auf "Hold" erhöht. Das Kursziel wurde gleichzeitig von 43,0 auf 40,0 Euro gesenkt.

Addiko schlossen unverändert bei 17,5 Euro. Die Analysten der Raiffeisen Centrobank (RCB) haben die Aktien der Bank in ihre Bewertung aufgenommen und starten diese mit einer Kaufempfehlung ("Buy"). Als Kursziel wurden 25,0 Euro errechnet./ste/APA/stk

DB - ATX Chart
DB - ATX Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen