Börse:
AMS AG
[WKN: A118Z8 | ISIN: AT0000A18XM4] Aktienkurse
41,250€ 5,77%
Echtzeit-Aktienkurs AMS AG
Bid: 41,000€ Ask: 41,500€

AMS senkt Mindestannahmequote für Osram-Übernahmeangebot

16.09.2019 um 07:24 Uhr

PREMSTÄTTEN/MÜNCHEN (dpa-AFX) - Der österreichische Halbleiterhersteller AMS senkt die Mindestannahmequote für seine Offerte für den Münchner Konkurrenten Osram . Die Schwelle liege nun bei 62,5 Prozent anstelle der zuvor angestrebten 70 Prozent, wie das Unternehmen am Montag in Premstätten mitteilte. AMS will nach eigenen Angaben mit Blick auf die Aktionärsstruktur das Risiko für die Übernahme senken und schneller zum Ziel kommen. Die Österreicher erklärten, positives Feedback von Aktionären auf der jüngsten Roadshow erhalten zu haben.

Zudem kündigte AMS an, die eigenen Aktionäre Ende Oktober über die geplante Kapitalerhöhung im Volumen von 1,5 Milliarden Euro in einer außerordentlichen Hauptversammlung abstimmen zu lassen. Mit der Kapitalmaßnahme will AMS einen Teil der Kredite zur Osram-Übernahme finanzieren. Die Offerte für Osram läuft noch bis 1. Oktober./nas/stk

AMS AG Chart
AMS AG Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen