dpa-AFX Compact

ANALYSE-FLASH: Jefferies senkt Voestalpine auf 'Hold' und Ziel auf 23 Euro

24.09.2019 um 07:51 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Das Analysehaus Jefferies hat Voestalpine von "Buy" auf "Hold" abgestuft und das Kursziel von 27 auf 23 Euro gesenkt. Der europäische Stahlsektor leide weiterhin unter einer schleppenden Nachfrage, stemme sich der Situation aber mit angekündigten Kapazitätskürzungen entgegen, schrieb Analyst Alan Spence in einer am Dienstag vorliegenden Branchenstudie. Angesichts einer saisonal bedingt anziehenden Nachfrage, niedrigeren Rohstoffpreisen und einer möglichen Einigung bei den Handelskonflikten sei er deshalb recht positiv für die Sektorwerte im vierten Quartal gestimmt. Die Abstufung der Voestalpine-Aktie begründete er mit einer befürchteten Stagnation der Kapitalrendite wegen der relativ starken Fokussierung des Stahlkonzerns auf die schwächelnde Autobranche./edh/ajx

Veröffentlichung der Original-Studie: 23.09.2019 / 12:00 / ET
Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 24.09.2019 / 00:00 / ET

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung