Börse:
ADLER MODEMAERKTE AG O.N.
[WKN: A1H8MU | ISIN: DE000A1H8MU2] Aktienkurse
2,900€ 1,40%
Echtzeit-Aktienkurs ADLER MODEMAERKTE AG O.N.
Bid: 2,860€ Ask: 2,940€

DGAP-News: Adler Modemärkte AG: ADLER Modemärkte setzt technische Maßstäbe im textilen Einzelhandel (deutsch)

26.09.2019 um 07:30 Uhr

Adler Modemärkte AG: ADLER Modemärkte setzt technische Maßstäbe im textilen Einzelhandel

^
DGAP-News: Adler Modemärkte AG / Schlagwort(e): Sonstiges
Adler Modemärkte AG: ADLER Modemärkte setzt technische Maßstäbe im textilen
Einzelhandel

26.09.2019 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Presseinformation
der Adler Modemärkte AG

Rollout des Service-Roboters "TORY" in 40 weiteren Modemärkten realisiert

ADLER Modemärkte setzt technische Maßstäbe im textilen Einzelhandel
Hocheffizientes Warenmanagement - ROI bereits nach 1,5 Jahren

Haibach, den 26.09.2019. Die Adler Modemärkte AG konnte ihre im März 2019
kommunizierten Pläne hinsichtlich der Einführung des Service-Roboters "TORY"
vollumfänglich und erfolgreich umsetzen. Im Zeitraum von April 2019 bis
August 2019 wurde der Roboter für die automatisierte Bestandsaufnahme in 40
weiteren ADLER Modemärkten eingeführt, sodass nun in Summe 45 Roboter im
produktiven Einsatz sind. "TORY" übernimmt die permanente und komplette
Aufnahme des gesamten RFID-Warenbestandes, um die Bestandssicherheit in den
Modemärkten zu gewährleisten. Nachdem das Unternehmen bereits Anfang 2014
mit der flächendeckenden Einführung der RFID-Technologie die Voraussetzungen
für den Einsatz von "TORY" geschaffen hatte, setzt der jetzige Rollout
technische Maßstäbe für den textilen Einzelhandel in Zeiten der
Digitalisierung. Hervorzuheben ist, dass dieses innovative Thema bei ADLER
mit eigenen Ressourcen ausgearbeitet und vorangetrieben wurde. "Die
Einführung von ,TORY' in unserer Filiale verlief schnell und reibungslos",
hebt Patrik Fuldner, ADLER Geschäftsleiter in Alzey, hervor und kommentiert
weiter: "Auf ,TORY' möchten wir nicht mehr verzichten."

Die neuen Service-Roboter waren bis heute insgesamt bereits an mehr als
1.800 Tagen in den ADLER Standorten unterwegs. Sie legten dabei mehr als
3.100 Kilometer zurück und erfassten über 80 Millionen EPCs (Electronic
Product Codes). Diese Zahl ergibt sich, weil die Aufnahmen konstant und in
sehr kurzen Zeitabständen erfolgen. Die Erfassungsgenauigkeit konnte durch
eine höhere Antennenleistung gegenüber den anfänglich genutzten
Test-Robotern stark verbessert werden und liegt derzeit bei im
Branchenvergleich außerordentlich hohen etwa 99 Prozent. Eventuelle
Aufnahme- und Lesefehler werden permanent und sehr kurzfristig korrigiert.

"Die beiden größten Vorteile von ,TORY' liegen zum einen in der Entlastung
der ADLER-Mitarbeiter in der Filiale und zum anderen in der besseren
Warenverfügbarkeit", kommentiert Carmine Petraglia, CCO der Adler Modemärkte
AG, die Einführung. "Durch die höhere Transparenz der Warenbewegungen lassen
sich Kundenbedürfnisse besser ableiten, was zukünftig stärker in der
Allokation berücksichtigt werden kann", ergänzt Patrick Schiller,
Bereichsleiter IT.

"TORY" startet nach Ladenschluss die Bestandsaufnahme, indem er sich
selbstständig durch die Verkaufsfläche bewegt und auf seinem Weg die
RFID-Tags der Waren scannt. Er erfasst so die Anzahl und die genaue Position
der Produkte, sodass Fehlbestände täglich erkannt und Nachbestellungen
zeitnah ausgelöst werden können. Nach Abschluss der Bestandserfassung kehrt
"TORY" selbstständig auf seine Ladestation zurück.

Return on Investment bereits nach 1,5 Jahren

ADLER geht von einer durchschnittlichen Nutzung des Roboters von fünf bis
sieben Jahren aus. Die Kosten für die Einführung werden durch die deutliche
Reduzierung der manuellen RFID-Bestandsaufnahme und den Mehrumsatz, der
durch die daraus resultierende Zeitersparnis entsteht, ausgeglichen. "TORY"
übernimmt auch Inventuraufgaben, sodass auf die Stichtagsinventur durch
einen externen Dienstleiter komplett verzichtet werden kann. Der Return on
Investment (ROI) wird entsprechend bereits nach 1,5 Jahren erreicht.

Kontakt Presse und Investor Relations Adler Modemärkte AG
Jasmin Dentz
Investor Relations
Tel.: +49 6021 633 1828
E-Mail: investorrelations@adler.de

Über die Adler Modemärkte AG:
Die Adler Modemärkte AG mit Sitz in Haibach bei Aschaffenburg gehört zu den
größten und bedeutendsten Textileinzelhändlern in Deutschland. Die Gruppe
setzte im Jahr 2018 EUR 507,1 Mio. um und erzielte ein EBITDA vor IFRS 16
von EUR 20,7 Mio. (bereinigt: EUR 26,2 Mio.). ADLER beschäftigte zum 30.
Juni 2019 rund 3.600 Mitarbeiter und betreibt derzeit 173 Modemärkte, davon
146 in Deutschland, 22 in Österreich, drei in Luxemburg, zwei in der Schweiz
sowie einen Online-Shop. Das Unternehmen konzentriert sich auf
Großflächenkonzepte über 1.400 m² Verkaufsfläche und bietet mit zahlreichen
Eigenmarken und ausgesuchten Fremdmarken ein breitgefächertes Warensortiment
an. ADLER ist dank seiner 70-jährigen Tradition mit hoher Kundenbindung nach
eigenen Erhebungen der Marktführer in dem kaufkraftstarken Segment der
Altersgruppe ab 55 Jahre.
Weitere Informationen: www.adlermode-unternehmen.com; www.adlermode.com

---------------------------------------------------------------------------

26.09.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Adler Modemärkte AG
Industriestraße Ost 1-7
63808 Haibach
Deutschland
Telefon: +49 (0) 6021 633 0
Fax: +49 (0) 6021 633 1299
E-Mail: info@adler.de
Internet: www.adlermode.com
ISIN: DE000A1H8MU2
WKN: A1H8MU
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 879903

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

879903 26.09.2019

°

ADLER MODEMAERKTE AG O.N. Chart
ADLER MODEMAERKTE AG O.N. Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung