dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: United Internet steigen - Chef Dommermuth erwirbt Aktienpaket

04.10.2019 um 10:36 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Der Kauf eines großen Aktienpaketes durch Konzernchef Ralph Dommermuth hat am Freitag das Vertrauen der Aktionäre von United Internet gestärkt. Der Kurs stieg um 3,16 Prozent auf 33,01 Euro. Wie aus einer Stimmrechtsmitteilung vom Freitag hervorgeht, kaufte Dommermuth am Mittwoch Aktien im Gesamtwert von 16,2 Millionen Euro. Beim genannten Stückpreis von 32,40 Euro entspricht das 500 000 Papieren.

Dommermuth, der rund 40 Prozent an dem Internet- und Mobilfunkkonzern hält, nutzt mit dem Schritt die Kursschwäche der vergangenen Monate. Zwar hatten sich die Aktien im August bei 24,21 Euro gefangen, die Erholung geriet zuletzt aber zwischen 32 und 34 Euro ins Stocken. Im bisherigen Jahresverlauf notieren die Aktien zudem immer noch mehr als 13 Prozent im Minus. Insbesondere die Teilnahme an der 5G-Mobilfunkfrequenzauktion der Tochter 1&1 Drillisch und die Furcht vor damit verbundenen, möglichen Milliardeninvestitionen drückte dabei auf die Stimmung der Anleger./mis/jha/

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen