dpa-AFX Compact

Pressestimme: 'Frankfurter Allgemeine Zeitung' zu Schutzzone in Nordsyrien

23.10.2019 um 05:35 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - "Frankfurter Allgemeine Zeitung" zu Schutzzone in Nordsyrien:

"An den Reaktionen auf den Vorstoß der CDU-Chefin kann man erkennen, wie viele Politiker in Berlin das Lippenbekenntnis für ausreichend halten und ansonsten betonen, wie komplex und schwierig (und unpopulär) es wäre, in der Nachbarschaft zu Ordnung und Sicherheit beizutragen. Auch der düpierte Außenminister Maas blieb lieber beim innenpolitisch vergleichsweise risikolosen Verurteilen Ankaras, ergänzt durch das Verhöhnen Kramp-Karrenbauers. Jetzt müsste aber nicht nur die Ministerin, sondern die ganze Bundesregierung konkrete Vorschläge für den Aufbau und Einsatz der Friedenstruppe nachliefern - es sei denn, man fände es in Berlin nicht allzu tragisch, wenn auch Kramp-Karrenbauer der Syrien-Krise zum Opfer fiele."/al/DP/jha

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen