dpa-AFX Compact

SPD-Kandidat Walter-Borjans fordert höheres Rentenniveau

18.11.2019 um 21:06 Uhr

BERLIN (dpa-AFX) - Der Kandidat für den SPD-Vorsitz, Norbert Walter-Borjans, hat eine Erhöhung des Rentenniveaus gefordert. "48 Prozent ist zu wenig", sagte er am Montag bei einer Diskussion des Redaktionsnetzwerks Deutschland und des Fernsehsenders Phoenix in Berlin. Viele Menschen kämen schon mit ihrem vollen Einkommen nicht klar, geschweige denn mit der niedrigeren Rente. Deshalb müssten mehr Menschen in die Rentenkasse einzahlen - und einkommensstarke Bürger auch mehr als bisher. Außerdem müssten auch Beiträge auf Einkommen aus Kapitalanlagen und Vermietung gezahlt werden.

Von rund 39 Millionen aktiven Arbeitnehmern sind zurzeit rund 31 Millionen gesetzlich rentenversichert. Das Sicherungsniveau, das das Verhältnis von Renten zu Löhnen zeigt, beträgt derzeit 48,2 Prozent. Gesetzlich ist ein Absinken des Rentenniveaus unter 48 Prozent bis 2025 ausgeschlossen. Längerfristig sinkt das Rentenniveau laut dem neuen Rentenversicherungsbericht 2019 aber voraussichtlich über 45,7 Prozent im Jahr 2030 bis auf 44,5 Prozent 2033.

Vizekanzler Olaf Scholz betonte, er wolle das Rentenniveau auch über 2025 hinaus stabilisieren. "Ich habe auch ausgerechnet: Das kann man machen", sagte der Finanzminister. Die ständige Kritik an der gesetzlichen Rente halte er für eine Ideologie. "Die Rentenversicherung muss von uns beschützt werden", forderte er./tam/DP/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen