Bristol-Myers Squibb Co
[WKN: 850501 | ISIN: US1101221083] Aktienkurse
67,626$ -1,04%
Echtzeit-Aktienkurs Bristol-Myers Squibb Co
Bid: 67,504$ Ask: 67,749$

Evotec baut Kooperation mit BMS-Tochter Celgene aus - Millionenzahlung

07.01.2020 um 07:55 Uhr

HAMBURG (dpa-AFX) - Der Wirkstoffforscher Evotec kann sich im Zuge einer erweiterten Zusammenarbeit mit dem Pharmakonzern Bristol-Myers Squibb (BMS) über eine Millionenzahlung freuen. Die Ende 2016 gestartete Allianz mit dem US-Konzern Celgene, der mittlerweile zu Bristol-Myers Squibb zählt, werde um bestimmte Zelllinien erweitert, teilte Evotec am Dienstag in Hamburg mit. Evotec erhält in diesem Zuge den Angaben zufolge 6 Millionen US-Dollar (5,34 Mio Euro). Die Evotec-Aktien legten am Morgen auf der Handelsplattform Tradegate im Vergleich zum Xetra-Schluss des Vortages um knapp ein Prozent zu.

Die Forschung gründet auf Evotecs Screening-Plattform, die mit sogenannten induzierten pluripotenten Stammzellen (iPSC) arbeitet. Durch die erweiterte Zusammenarbeit sollen Therapieoptionen gefunden werden, für die es einen hohen medizinischen Bedarf gebe./mis/fba

Bristol-Myers Squibb Co Chart
Bristol-Myers Squibb Co Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung