dpa-AFX Compact

Großbritannien: Unternehmensstimmung hellt sich überraschend deutlich auf

24.01.2020 um 11:16 Uhr

LONDON (dpa-AFX) - Die Unternehmensstimmung in Großbritannien hat sich zu Beginn des Jahres überraschend deutlich aufgehellt. Wie das Institut Markit am Freitag in London auf Basis vorläufiger Daten mitteilte, stieg der von ihm erhobene Einkaufsmanagerindex (PMI) im Januar gegenüber dem Vormonat um 3,1 Punkte auf 52,4 Punkte. Analysten hatten im Mittel nur einen Anstieg auf 50,7 Punkten erwartet. Mit dem Anstieg über 50 Punkte, signalisiert der Indikator wieder ein wirtschaftliches Wachstum.

Sowohl die Stimmung in der Industrie als auch im Dienstleistungssektor hellte sich überraschend deutlich auf. In der Industrie stieg der Indikator um 2,3 Punkte auf 49,8 Zähler. Bei den Dienstleistern legte er um 2,9 Punkte auf 52,9 Zähler zu.

Der Chefvolkswirt von Markit, Chris Williamson, verweist auf die nachlassende politische Verunsicherung. Die Parlamentswahlen fanden im Dezember statt und sorgten für einen klaren Sieg der Konservativen. Großbritannien wird zum 31. Januar 2020 die EU mit einem Übergangsabkommen verlassen.

Das britische Pfund legte nach den Daten kurzzeitig deutlich zu und stieg zum Dollar zeitweise auf einen Tageshöchstkurs. Das Pfund gab seine Gewinne jedoch rasch und vollständig wieder ab und sank auf einen Tagestiefkurs von 1,3086 Dollar./jsl/jkr/jha/

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung