SWISSCOM AG NAM. SF 1
[WKN: 916234 | ISIN: CH0008742519] Aktienkurse
457,100€ -2,06%
Echtzeit-Aktienkurs SWISSCOM AG NAM. SF 1
Bid: 448,400€ Ask: 465,800€

VIRUS/Hoher Streaming-Bedarf in Coronazeiten: Schweiz droht mit Blockierung

19.03.2020 um 10:02 Uhr

BERN (dpa-AFX) - Die Schweizer Datennetze sind in Coronavirus-Zeiten unter Druck: weil das Kommunikationsbedürfnis angesichts der Einschränkungen im öffentlichen Leben groß ist, weil schulfrei ist und weil mehr Menschen zu Hause sind und Streaming-Dienste etwa von Netflix oder Amazon nutzen. Es gebe punktuelle Überlastungen, heißt es bei den größten Anbietern Swisscom und Sunrise. Die Regierung rief die Menschen auf, weniger Videos zu streamen. Notfalls könne man solche Dienste blockieren. Zuerst hatte die "Neue Zürcher Zeitung" darüber berichtet.

"Der Bundesrat (das Regierungskabinett) fordert dazu auf, die Dienste zurückhalten zu nutzen, wozu insbesondere datenintensive Dienste wie die Übertragung von Video-Dateien gehören", teilte das Kommunikationsministerium auf Anfrage mit. "So bleiben genügend Ressourcen für die wichtigen Dienste frei. Sollten gravierende Engpässe entstehen, hat der Bund die Möglichkeit, nicht versorgungsrelevante Dienste einzuschränken oder zu blockieren." Die relevanten Dienste sind nach Angaben einer Sprecherin etwa Sprachtelefondienst und der Zugang zu den Notrufdiensten.

Die Telearbeit von Hunderttausenden Angestellten belaste die Systeme kaum, hieß es. Sie machten einen tiefen einstelligen Prozentbereich aus. Die Lage werde beobachtet, sagte die Sprecherin. "Wir sehen, dass die Datenkapazitäten auch im Fall von vermehrter Telearbeit gegenwärtig ausreichend sind. Dementsprechend werden gegenwärtig keine Kapazitätsengpässe befürchtet."

Die Behörden haben die Menschen aufgerufen, möglichst zu Hause zu bleiben, vor allem diejenigen über 65 Jahre. Zehntausende Firmen machen Telearbeit. Eine Ausgangssperre gibt es nicht./oe/DP/jha

SWISSCOM AG NAM. SF 1 Chart
SWISSCOM AG NAM. SF 1 Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung