dpa-AFX Compact

Softwareanbieter Compugroup bleibt bei Prognose - Umsatzanstieg

07.05.2020 um 08:18 Uhr

KOBLENZ (dpa-AFX) - Der auf Arztpraxen und Apotheken spezialisierte Softwareanbieter Compugroup sieht in der Corona-Krise kaum Belastungen für sein Geschäft. "Mögliche sich aus Covid-19 ergebende Risiken auf Umsatz-, Ertrags- und Finanzkraft haben aus heutiger Sicht keinen Anlass zu einer Revidierung der Prognose gegeben", hieß es am Donnerstag im Zwischenbericht der Koblenzer. Das im MDax notierte Unternehmen verwies jedoch auf eine höhere Unsicherheit als üblich. Die Compugroup kommt relativ gut durch die Krise, weil sie etwa auch Dienste rund um Telemedizin anbietet.

Im ersten Quartal stieg der Umsatz um fünf Prozent auf 183 Millionen Euro, ohne Zu- und Verkäufe sowie Wechselkurseffekte wären es 2 Prozent gewesen. Das um Sondereffekte bereinigte Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen lag jedoch 13 Prozent niedriger bei 43,5 Millionen Euro. Vor einem Jahr hatte sich das Unternehmen allerdings Sondererträge wegen der Produkte rund um die elektronische Gesundheitskarte gutgeschrieben. Ohne diese wäre das operative Ergebnis leicht geklettert, hieß es.

Unter dem Strich entfiel auf die Aktionäre ein Gewinn von 12,7 Millionen Euro nach 20,4 Millionen vor einem Jahr./men/zb

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung