dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Siltronic trotzen Analystenstudie mit neuem Erholungshoch

02.06.2020 um 11:41 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX Broker) - Bei Siltronic haben sich die Anleger am Dienstag von einer zurückhaltenderen Einstufung durch das Bankhaus Lampe nicht beirren lassen. Im starken Marktumfeld erreichten die Papiere des Wafer-Herstellers mit 92,20 Euro ein neues Erholungshoch nach dem vierwöchigen Corona-Crash bis auf 46,56 Euro Mitte März.

Der Lampe-Experte Karsten Iltgen sieht die Papiere inzwischen den Fundamentaldaten davongerannt und signalisiert auch mit seinem neuen Kursziel von 90 Euro kein Potenzial mehr. Er strich folglich seine Kaufempfehlung. Auch die Kursziele der meisten anderen Experten sind zwischen teils deutlich übertroffen worden - mit Ausnahme der erst in der Vorwoche vom Bankhaus Metzler ausgerufenen 103 Euro./ag/fba

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung