K+S AG NA O.N.
[WKN: KSAG88 | ISIN: DE000KSAG888] Aktienkurse
9,903€ -1,41%
Echtzeit-Aktienkurs K+S AG NA O.N.
Bid: 9,870€ Ask: 9,936€

Streit um Thüringer Zahlungen an Kali-Konzern K+S vor Gericht

20.08.2020 um 05:49 Uhr

WEIMAR (dpa-AFX) - Nächste Runde in der juristischen Auseinandersetzung um Millionen-Zahlungen des Landes Thüringen an den hessischen Kali-Konzern K+S . Am Donnerstag (10.00 Uhr) verhandelt das Oberverwaltungsgericht in Weimar über den seit Jahren laufenden Streit zwischen dem Land und dem Bergbau-Unternehmen aus Kassel. Es geht um die Frage, ob Thüringen auf unbefristete Zeit jährlich Millionenbeträge an K+S für Sicherungsarbeiten in stillgelegten Kali-Gruben in Südthüringen zahlen muss.

Hintergrund ist ein Vertrag zwischen dem Land und einer Treuhand-Nachfolgegesellschaft, nach dem K+S von den Kosten für unterirdische Sicherungsarbeiten in Thüringen freigestellt ist. Die Arbeiten sind auf Dauer nötig, um riesige unterirdische Hohlräume, die bei der Kali-Förderung in der DDR entstanden, zu stabilisieren und Bergbauschäden an Gebäuden oder Straßen zu verhindern.

Das Verwaltungsgericht Meiningen hatte dem Land untersagt, die Sanierungskosten für den Kali-Bergbau in Südthüringen nachträglich auf 409 Millionen Euro zuzüglich 20 Prozent zu beschränken. Gegen die Entscheidung des Verwaltungsgerichts legte das Land Berufung ein./rot/DP/nas

K+S AG NA O.N. Chart
K+S AG NA O.N. Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung