dpa-AFX Compact

ANALYSE-FLASH: JPMorgan belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Overweight'

01.10.2020 um 14:24 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX Broker) - Die US-Bank JPMorgan hat die Einstufung für Volkswagen vor Zahlen für das dritte Quartal auf "Overweight" mit einem Kursziel von 150 Euro belassen. Nach den Absatzzahlen für Juli und August erhöhte Analyst Jose Asumendi nun seine Schätzung für das operative Ergebnis (Ebit) im Jahr 2021 um drei Prozent. Damit liegt er aber immer noch um 14 Prozent unter den durchschnittlichen Markterwartungen, wie er in einer am Donnerstag vorliegenden Studie schrieb. Insgesamt biete das derzeitige Kursniveau sehr gute Einstiegschancen, zumal der Autobauer in der Lage sein sollte, mit einem ausgezeichneten Schlussquartal ein starkes Jahr abzuschließen./ajx/ag

Veröffentlichung der Original-Studie: 01.10.2020 / 12:02 / BST Erstmalige Weitergabe der Original-Studie: 01.10.2020 / 12:02 / BST

-----------------------
dpa-AFX Broker - die Trader News von dpa-AFX
-----------------------

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung