dpa-AFX Compact

Starkes drittes Quartal gibt Daimler Rückenwind

23.10.2020 um 05:50 Uhr

STUTTGART (dpa-AFX) - Mit einem starken dritten Quartal im Rücken geht der Autobauer Daimler optimistisch in die verbleibenden Wochen des Jahres. Finanzchef Harald Wilhelm legt am Freitag eine aktualisierte Prognose für 2020 auf Grundlage der jüngsten Zahlen vor. Nachdem die Corona-Krise Daimler im zweiten Quartal noch tief in die roten Zahlen gestürzt hatte, schloss der Konzern das dritte Quartal dann mit einem unerwartet hohen Gewinn vor Zinsen und Steuern in Höhe von knapp 3,1 Milliarden Euro ab.

Der Markt habe sich schneller erholt als gedacht, zudem wirkten sich die strikte Disziplin bei den Kosten und die übrigen Maßnahmen zur Steigerung der Effizienz aus, hatte Daimler als Ursachen für das überraschend starke Abschneiden angeführt.

Der Konzern sieht sich auf dem richtigen Weg und ist zuversichtlich, diesen Schwung ins letzte Quartal mitnehmen zu können - unter dem Vorbehalt allerdings, dass die Corona-Pandemie nicht noch einmal komplette Märkte lahmlegt wie im Frühjahr./eni/DP/jha

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung