Goldman Sachs Group
[WKN: 920332 | ISIN: US38141G1040] Aktienkurse
348,584$ -3,57%
Echtzeit-Aktienkurs Goldman Sachs Group
Bid: 348,198$ Ask: 348,970$

US-Wirtschaftsbosse dringen auf Übergabe der Amtsgeschäfte an Biden

24.11.2020 um 05:21 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Angesichts der anhaltenden Blockade bei der Übergabe der Regierungsgeschäfte an Wahlsieger Joe Biden erhöhen New Yorker Wirtschaftsbosse den Druck auf US-Präsident Donald Trump. "Mit jedem Tag, an dem sich ein geordneter Übergangsprozess des Präsidenten verzögert, wird unsere Demokratie in den Augen unserer eigenen Bürger schwächer und die Kraft der Nation auf der globalen Bühne nimmt ab", schrieben über 160 Geschäftsführer großer Firmen der US-Ostküstenmetropole am Montag in einem offenen Brief. Darunter waren unter anderen die Geschäftsführer von Mastercard , Visa , Goldman Sachs und Met Life.

Die Firmen wollen damit auf die Trump-Regierung einwirken, die Bidens klaren Wahlsieg unter Verweis auf völlig unbelegte Betrugsvorwürfe nicht anerkennen will. "Als wirtschaftliche und gesellschaftliche Anführer, die die politische Vielfalt des Landes widerspiegeln, fordern wir die Achtung des demokratischen Prozesses und die einheitliche Unterstützung unserer ordnungsgemäß gewählten Führung", hieß es weiter. Die "Washington Post" wies darauf hin, dass zu den Unterzeichnern auch Großspender der republikanischen Partei gehörten.

Bemerkenswert war zudem, dass sich der prominente Trump-Unterstützer und Blackstone -Chef Steve Schwarzman separat gegenüber der Plattform "Axios" zu Wort meldete, Biden als Wahlsieger anerkannte und die Regierung indirekt dazu aufforderte, den Prozess der Übergabe der Amtsgeschäfte einzuleiten. Biden soll am 20. Januar vereidigt werden. Eine reibungslose Übergabe der Amtsgeschäfte gilt als extrem wichtig für die Handlungsfähigkeit der US-Regierung./scb/DP/zb

Goldman Sachs Group Chart
Goldman Sachs Group Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung