dpa-AFX Compact

DAX-FLASH: Erneuter Sprung über 13 300 Punkte - September-Hoch im Visier

01.12.2020 um 06:57 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Gestützt durch starke Wirtschaftsdaten aus China und entsprechend gute Asien-Börsen dürfte der Dax am Dienstag einmal mehr den Sprung über 13 300 Punkte versuchen. An dieser Charthürde hängt der deutsche Leitindex inzwischen seit Wochen fest. Dass der November mit plus 15 Prozent dennoch der stärkste Monat seit Frühjahr 2009 war, verdankt der Dax vor allem den fulminanten ersten Tagen.

Gut zwei Stunden vor dem Xetra-Start taxiert der Broker IG den Dax zum Dezember-Auftakt mit plus 0,8 Prozent auf 13 400 Punkte. Am Montag war der Dax zwischenzeitlich bis auf 13 445 Punkte geklettert, bevor er letztlich wieder unter die 13 300-Punkte-Hürde zurück fiel. Sie steht einem weiteren Vorstoß in Richtung Zwischenhoch von Anfang September bei 13 460 Punkten und Rekordhoch vom Februar bei 13 795 Punkten im Weg./ag/zb

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung