TOTALENERGIES SE EO 2,50
[WKN: 850727 | ISIN: FR0000120271] Aktienkurse
37,565€ -0,07%
Echtzeit-Aktienkurs TOTALENERGIES SE EO 2,50
Bid: 37,530€ Ask: 37,600€

Dänemark plant Ausstieg aus der Ölförderung in der Nordsee

04.12.2020 um 10:17 Uhr

KOPENHAGEN (dpa-AFX) - Eine Mehrheit im dänischen Parlament hat am Donnerstagabend beschlossen, dass in der dänischen Nordsee keine neuen Ölfelder erschlossen werden sollen und die Ölförderung bis 2050 eingestellt wird. "Das steht im Einklang mit unserer Entscheidung, 2050 fossilfrei zu sein", sagte Umweltminister Dan Jørgensen. Eine Lizensvergaberunde, die die Ölförderung bis 2055 zugelassen hätte, wurde gestoppt. Zuvor hatte sich der französische Ölkonzern Total von der Ausschreibung zurückgezogen.

Dänemark ist der größte Ölproduzent in der EU und steht international auf Platz 40. Seit 1972 hat das Land mit Nordseeöl mehr als 541 Milliarden dänische Kronen (72 Mrd Euro) verdient.

Umweltverbände begrüßten die Entscheidung, kritisierten jedoch, dass das Enddatum 2050 in so weiter Ferne liege. "Dieses Abkommen ist ein Sieg für die gesamte Klimabewegung", sagte Maria Reumert Gjerding von der dänischen Gesellschaft für Naturschutz der Nachrichtenagentur Ritzau. "Jetzt wird es die Aufgabe sein, auf ein früheres Enddatum zu dringen."

Umweltminister Jørgensen rechtfertigte das Enddatum 2050: "Wenn wir 2030 oder 2040 aufhören würden, müssten wir den Unternehmen, die in Anlagen und Ausrüstungen investiert haben, eine Entschädigung zahlen."/sh/DP/eas

TOTALENERGIES SE EO 2,50 Chart
TOTALENERGIES SE EO 2,50 Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung