Standard Chartered PLC
[WKN: 859123 | ISIN: GB0004082847] Aktienkurse
5,400€ -0,46%
Echtzeit-Aktienkurs Standard Chartered PLC
Bid: 5,400€ Ask: 5,400€

Fed-Beschlüsse: Corona-Krise setzt US-Notenbank unter Druck

16.12.2020 um 05:49 Uhr

WASHINGTON (dpa-AFX) - Die US-Notenbank Federal Reserve (Fed) bestimmt inmitten einer erneuten Corona-Welle ihren weiteren geldpolitischen Kurs. Am Leitzins, der bereits in einer ultraniedrigen Spanne von 0,0 bis 0,25 Prozent liegt, dürfte sich am Mittwoch (20.00 Uhr MEZ) nichts ändern. Allerdings könnte die Fed angesichts der anhaltend starken Belastung der US-Wirtschaft durch die Pandemie Anpassungen an ihren milliardenschweren Wertpapierkäufen zur Stützung der Konjunktur vornehmen. Viele Ökonomen erwarten zumindest, dass die Notenbank mehr Klarheit über den künftigen Verlauf des Programms geben wird.

"Es gibt zu viel Ungewissheit, um nicht zu handeln", meint Analyst Steve Englander von der Bank Standard Chartered mit Blick auf zuletzt schwächere Daten vom US-Arbeitsmarkt. Dass die Fed ihre Wertpapierkäufe und damit die Geldschwemme ausweitet, mit der die Finanzmärkte geflutet und so die Wirtschaft angeschoben werden soll, gilt jedoch als relativ unwahrscheinlich. Erwartet werden eher kleinere Änderungen etwa bei den Laufzeiten der Anleihen, die die Notenbank ankauft. Die Fed hatte bereits mit einer beispiellosen Lockerung ihrer Geldpolitik auf die Corona-Krise reagiert./hbr/DP/eas

Standard Chartered PLC Chart
Standard Chartered PLC Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung