dpa-AFX Compact

Nächster Rückschlag für BVB: 2:4 bei Borussia Mönchengladbach

22.01.2021 um 22:44 Uhr

MÖNCHENGLADBACH (dpa-AFX) - Borussia Mönchengladbach hat zum Rückrundenauftakt in der Fußball-Bundesliga Borussia Dortmund den nächsten schweren Dämpfer verpasst. Die Mannschaft von Trainer Marco Rose gewann am Freitag 4:2 (2:2) gegen den BVB. Nico Elvedi (11./32.), Ramy Bensebaini (49.) und Marcus Thuram (79.) schossen die Tore für die nach wie vor in diesem Jahr unbesiegte Borussia vom Niederrhein. Die Gladbacher zogen nach dem ersten Sieg gegen die Westfalen seit fast sechs Jahren vorbei an Dortmund auf Rang vier. Auch die beiden Treffer von Erling Haaland (22./28.) konnten das dritte sieglose Spiel der Dortmunder nacheinander nicht verhindern./wom/DP/men

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung