Bayer AG
[WKN: BAY001 | ISIN: DE000BAY0017] Aktienkurse
52,880€ -0,15%
Echtzeit-Aktienkurs Bayer AG
Bid: 52,840€ Ask: 52,920€

Sorge um Immunsystem: Vitaminpräparate in Pandemie begehrt

06.02.2021 um 08:03 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - In der Corona-Krise kaufen viele Verbraucher verstärkt Nahrungsergänzungsmittel, um ihr Immunsystem zu stärken. Drogerieketten verzeichnen in der Pandemie eine höhere Nachfrage nach den Produkten. Seit Beginn der Pandemie würden deutlich mehr Nahrungsergänzungsmittel zur Immunstärkung verkauft, "insbesondere Präparate mit Vitamin C, Vitamin D und Zink", berichtete das Unternehmen Rossmann.

Ähnliches beobachtet der Konkurrent dm. Die Nachfrage nach Produkten, die der Abwehrstärkung dienen, sei in den vergangenen Wochen und Monaten gestiegen. Darauf reagiere man seit vergangenem Herbst mit einem noch breiteren Angebot. Zahlen zum Absatz der Produkte legten die beiden Unternehmen nicht vor.

Nach Ausbruch der Corona-Krise im Frühjahr hatten Arzneihersteller bereits eine gestiegene Nachfrage nach Immunpräparaten und rezeptfreien Arzneien wie Nasensprays, Nasentropfen sowie Mitteln gegen Halsschmerzen und Erkältungen verzeichnet. Das bescherte deutschen Pharmafirmen eine Sonderkonjunktur. Im zweiten Lockdown legte sich das Arznei-Hamstern dann.

Die Nachfrage nach Nahrungsergänzungsmitteln, gerade Vitaminpräparaten, sei aber weiter hoch, berichtete der Leverkusener Pharmakonzern Bayer im Dezember./als/DP/zb

Bayer AG Chart
Bayer AG Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung