dpa-AFX Compact

ROUNDUP/Kreise: Goldman Sachs verkauft drei Millionen Delivery-Hero-Aktien

24.02.2021 um 21:54 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Die US-Bank Goldman Sachs trennt sich Kreisen zufolge von 3 Millionen Aktien des Essenslieferdienstes Delivery Hero . Die Anteilsscheine sollen in einem öffentlichen Bookbuilding-Verfahren zum Preis von mindestens 105,30 Euro bis maximal zum Marktpreis angeboten werden, wie die Nachrichtenagentur Bloomberg am Mittwochabend nach Xetra-Schluss berichtete. Aus dem Xetra-Hauptgeschäft waren die Titel mit einem Abschlag von 3,02 Prozent auf 109,10 Euro gegangen. Bei einem Verkauf in der Spannenmitte würde Goldman Sachs also mehr als 321 Millionen Euro einstreichen.

Auf der Handelsplattform Tradegate verloren die Papiere des Berliner Unternehmens in einer ersten Reaktion 2,5 Prozent. Seit Anfang des Monats hat die Aktie bereits um knapp 13 Prozent nachgegeben.

Laut einer Übersicht von Bloomberg hält die US-Bank derzeit gut 3,24 Millionen Delivery-Hero-Aktien, was einem Anteil von 1,55 Prozent entspricht. /ngu/he/he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung