Brockhaus Capital Management AG
[WKN: A2GSU4 | ISIN: DE000A2GSU42] Aktienkurse
21,450€ -1,15%
Echtzeit-Aktienkurs Brockhaus Capital Management AG
Bid: 21,200€ Ask: 21,700€

DGAP-Adhoc: Brockhaus Capital Management AG: BCM-Gruppe mit vorläufigen Umsatzerlösen von EUR 10,8 Mio. und 7,4% bereinigter EBITDA-Marge in Q1 2021; Prognose für das Geschäftsjahr 2021 unverändert (deutsch)

04.05.2021 um 17:31 Uhr

Brockhaus Capital Management AG: BCM-Gruppe mit vorläufigen Umsatzerlösen von EUR 10,8 Mio. und 7,4% bereinigter EBITDA-Marge in Q1 2021; Prognose für das Geschäftsjahr 2021 unverändert

^
DGAP-Ad-hoc: Brockhaus Capital Management AG / Schlagwort(e):
Quartals-/Zwischenmitteilung/Quartalsergebnis
Brockhaus Capital Management AG: BCM-Gruppe mit vorläufigen Umsatzerlösen
von EUR 10,8 Mio. und 7,4% bereinigter EBITDA-Marge in Q1 2021; Prognose für
das Geschäftsjahr 2021 unverändert

04.05.2021 / 17:31 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

BCM-Gruppe mit vorläufigen Umsatzerlösen von EUR 10,8 Mio. und 7,4%
bereinigter EBITDA-Marge in Q1 2021; Prognose für das Geschäftsjahr 2021
unverändert

Frankfurt am Main, 4. Mai 2021. Die Brockhaus Capital Management AG (BKHT,
ISIN: DE000A2GSU42, "BCM-Gruppe") gibt die vorläufigen Finanzkennzahlen für
das erste Quartal 2021 bekannt. Die Umsatzerlöse fielen mit EUR 10,8 Mio. um
-14% geringer aus als in dem vergleichsweise starken Quartal Q1 2020 vor der
Corona-Pandemie (EUR 12,6 Mio.). Das bereinigte EBITDA entsprach mit EUR 0,8
Mio. einer bereinigten EBITDA-Marge von 7,4% (Q1 2020: EUR 2,6 Mio. bzw.
20,9%).

Während das Segment Security Technologies, bedingt durch die andauernden
Lockdowns, Reise- und Kontaktbeschränkungen, weitere Projektverschiebungen
seitens der Kunden verzeichnete und dadurch deutlich geringere Umsatzerlöse
ausweist (-41%), erzielte das Segment Environmental Technologies mit +114%
mehr als eine Verdopplung der Umsatzerlöse. Die bereinigte EBITDA-Marge
wurde maßgeblich von geringeren Umsatzerlösen, Produktmixeffekten sowie
höheren Due Diligence-Kosten im Zusammenhang mit der Prüfung potenzieller
Unternehmenskäufe durch die BCM AG beeinflusst.

Aufgrund von Aufholeffekten im April 2021 steht die BCM-Gruppe in den ersten
vier Monaten des laufenden Geschäftsjahres wieder im Wesentlichen auf dem
Umsatzniveau des Vorjahreszeitraums.

In der Prognose für das laufende Geschäftsjahr 2021 geht die BCM-Gruppe von
einer besonders starken Umsatzentwicklung im Segment Security Technologies
im zweiten Halbjahr aus. Diese Einschätzung ist unverändert und die Prognose
eines Konzernumsatzwachstums von +20% auf EUR 62 Mio. hat weiterhin Bestand.
Für die bereinigte EBITDA-Marge 2021 planen wir einen leichten Anstieg,
wodurch diese erwartungsgemäß über dem Niveau von 23,8% in 2020 liegen wird.
Eine Rückkehr auf das Niveau des Rekordjahres 2019 von 29,8% halten wir im
Jahr 2021 jedoch noch für unrealistisch.

Die in dieser Mitteilung genannten Finanzkennzahlen sind vorläufig und
ungeprüft. Die Definition des bereinigten EBITDA ist der Angabe 7 des
Konzernanhangs 2020 (Seite 73 des Geschäftsberichts) zu entnehmen. Die
Quartalsmitteilung Q1 2021 wird die BCM-Gruppe am 15. Mai 2021
veröffentlichen.

Kontaktinformationen

Für Investoren:

Brockhaus Capital Management - Paul Göhring
Head of Investor Relations
Tel: +49 69 20 43 40 978
Fax: +49 69 20 43 40 971
E-Mail: goehring@bcm-ag.com

---------------------------------------------------------------------------

04.05.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Brockhaus Capital Management AG
Thurn-und-Taxis-Platz 6
60313 Frankfurt am Main
Deutschland
Telefon: +49 (0)69 2043 409 0
Fax: +49 (0)69 2043 409 71
E-Mail: info@bcm-ag.com
Internet: http://bcm-ag.com
ISIN: DE000A2GSU42
WKN: A2GSU4
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart,
Tradegate Exchange
EQS News ID: 1192465

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1192465 04.05.2021 CET/CEST

°

Brockhaus Capital Management AG Chart
Brockhaus Capital Management AG Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung