dpa-AFX Compact

Sky überträgt für drei Jahre Diamond League der Leichtathleten

12.05.2021 um 06:41 Uhr

UNTERFÖHRING (dpa-AFX) - Der Pay-TV-Sender Sky hat die Übertragungsrechte an der Diamond League der Leichtathleten erworben. Für die nächsten drei Jahren werde Sky von allen Meetings der hochkarätigen Serie live und exklusiv für Deutschland und Österreich berichten, teilte das Unternehmen am Mittwoch mit. Start ist für Sky am 23. Mai (20.00 Uhr) mit dem Auftakt der diesjährigen Diamond League im englischen Gateshead.

"Der Erwerb der Rechte ist auch ein wichtiger Schritt in unserem Vorhaben, künftig mehr Spitzensport der Frauen im Programm von Sky Sport anzubieten", sagte Sky-Sportchef Charly Classen. In dieser Olympia-Saison sind bisher 14 Wettkämpfe der mit sieben Millionen Dollar dotierten Serie geplant. Nach dem Start in Gateshead geht es schon fünf Tage später weiter in Doha. Das Finale ist für den 8./9. September in Zürich terminiert. Die Diamond League gibt es seit 2010./clu/DP/zb

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung