dpa-AFX Compact

Vivendi verkauft UMG-Zehnprozentanteil an Pershing-Spac

20.06.2021 um 20:20 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Der französische Medienkonzern Vivendi verkauft zehn Prozent seiner Musiksparte Universal Music Group (UMG) an ein vom Hedgefonds-Milliardär William Ackman aufgelegtes Finanzvehikel (Spac). Der Kaufpreis betrage laut der endgültigen Vereinbarung vier Milliarden US-Dollar, teilten die Amerikaner am Sonntagabend in New York mit. Entsprechende Gespräche inklusive des Preises hatte Pershing Square Tontine Holdings Anfang des Monats bestätigt. Die Musiksparte wird durch die Transaktion insgesamt mit 35 Milliarden Euro bewertet./he

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung