dpa-AFX Compact

Hellofresh will mit neuer Produktionsstätte rund 1500 Arbeitsplätze schaffen

05.07.2021 um 13:34 Uhr

BARLEBEN (dpa-AFX) - Mit einem neuen Standort nahe Magdeburg will der Kochboxenversender Hellofresh seine Produktionskapazität erweitern und rund 1500 Arbeitsplätze schaffen. Der Betrieb starte voraussichtlich im vierten Quartal 2022, teilte das Unternehmen am Montag in Berlin mit. Der Spatenstich sei bereits Mitte Mai erfolgt. Der Standort in Barleben ergänzt den Angaben zufolge die bisherige Fabrik in Verden an der Aller, in der seit 2016 Produkte für Deutschland und Österreich hergestellt werden. Geplant sind 35 000 Quadratmeter Produktions-, Lager- und Bürofläche an dem Standort in der Nähe des Autobahnkreuzes Magdeburg./csd/DP/ngu

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung