Mynaric AG
[WKN: A0JCY1 | ISIN: DE000A0JCY11] Aktienkurse
33,575€ -0,81%
Echtzeit-Aktienkurs Mynaric AG
Bid: 33,350€ Ask: 33,800€

DGAP-News: Mynaric stellt Pläne für Elektronikproduktion in den USA vor (deutsch)

11.08.2021 um 11:17 Uhr

Mynaric stellt Pläne für Elektronikproduktion in den USA vor

^
DGAP-News: Mynaric AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung
Mynaric stellt Pläne für Elektronikproduktion in den USA vor

11.08.2021 / 11:17
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Das Unternehmen plant, seine Produktionskapazitäten in Kalifornien zu
erweitern

Los Angeles, 11. August 2021 - Mynaric (M0Y, ISIN: DE000A0JCY11) gab heute
seine Absicht bekannt, elektronische Systeme direkt in den USA zu
produzieren und seine bestehenden Fähigkeiten im Raum Los Angeles zu
erweitern. Die Expansion in Kalifornien soll den Bedürfnissen
sicherheitssensibler Kunden in den USA Rechnung tragen.

Mynaric wird Montage-, Integrations- und Testkapazitäten für elektronische
Komponenten aufbauen und sicherstellen, dass diese Komponenten vollständig
in den Vereinigten Staaten beschafft, entwickelt und gebaut werden können,
ohne das Land bis zur Auslieferung an den Kunden zu verlassen. Mit diesem
Engagement wird Mynaric seine Räumlichkeiten und Personalstärke in den
Vereinigten Staaten weiter ausbauen und die bestehenden Einrichtungen in Los
Angeles sowie das Büro in Washington D.C. ergänzen. Die derzeitigen
Einrichtungen von Mynaric in den USA umfassen bereits Reinraumumgebungen,
Labore für Testgeräte und allgemeine Büroräume. In den kommenden Wochen wird
in Kalifornien ein Link- und Interoperabilitätstestlabor zur Verfügung
stehen, das die Validierung von zwei optischen Kommunikationsterminals
(OCTs) in einer realitätsnahen dynamischen Simulation ermöglicht. Diese
Einrichtung ermöglicht auch die Validierung von OCTs verschiedener
Hersteller, die auf ihre Interoperabilität mit dem SDA OISL Standard
getestet werden können. Die Einrichtung eines solchen Labors auf
amerikanischem Boden war Teil einer Verpflichtung, die Mynaric zur
Unterstützung von Telesat im Rahmen des DARPA Blackjack Track B-Programms
eingegangen ist.

"Mynaric hat in Kalifornien bereits in hochmoderne Anlagen für die Prüfung
und Produktion von Laserkommunikationsterminals investiert und wird dies
auch weiterhin tun. Die Schaffung der Voraussetzungen dafür, dass unsere
elektronischen Einheiten ausschließlich in den USA produziert und gehandhabt
werden können, ist eine weitere Bestätigung unseres Engagements, die
kritischen und strategisch relevanten Kommunikationsbedürfnisse von
sicherheitssensiblen Kunden der US-Regierung zu erfüllen. Wir sind glücklich
und stolz darauf, die Bedürfnisse unserer vielfältigen Kunden aus der
US-Regierung weiterhin zu unterstützen," sagte Tina Ghataore, Präsidentin
von Mynaric USA und Chief Commercial Officer von Mynaric.

Die Produktionsverpflichtung in den USA folgt auf die Eröffnung der
Serienproduktionsanlage für Laserkommunikationsgeräte in Gilching,
Deutschland, im Juni 2021 mit einer Kapazität von bis zu 2.000 Einheiten pro
Jahr.

Weitere Informationen über die wachsende Präsenz von Mynaric in den USA
finden Sie in unseren früheren Ankündigungen.

Über Mynaric
Mynaric (M0Y, ISIN: DE000A0JCY11) ist ein Hersteller für
Laserkommunikationsprodukte - dem Glasfaserkabel der Lüfte. Seine Produkte
zur Laserdatenübertragung ermöglichen, sehr umfangreiche Datenmengen
drahtlos und sicher zwischen Flugzeugen, autonomen Drohnen und Satelliten zu
übermitteln.

Weltweit nimmt der Bedarf an schneller, sicherer und allgegenwärtiger
Datenverfügbarkeit dynamisch zu. Gegenwärtig basieren Datennetze wie das
Internet weitgehend auf Infrastruktur auf dem Boden, die aus rechtlichen,
wirtschaftlichen oder logistischen Gründen nicht beliebig erweitert werden
kann. Die Zukunft erfordert eine Erweiterung der bestehenden
Netzwerkinfrastruktur in Luft und Raumfahrt. Mit seinem industriellen Ansatz
für kabellose Laserkommunikationsprodukte, leistet Mynaric Pionierarbeit für
diesen Wachstumsmarkt.

Für weitere Informationen siehe: www.mynaric.com

###

---------------------------------------------------------------------------

11.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: Mynaric AG
Dornierstr. 19
82205 Gilching
Deutschland
Telefon: +49 8105 7999 0
E-Mail: comms@mynaric.com
Internet: www.mynaric.com
ISIN: DE000A0JCY11
WKN: A0JCY1
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale),
Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1225610

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1225610 11.08.2021

°

Mynaric AG Chart
Mynaric AG Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung