dpa-AFX Compact

IRW-News: Poda Holdings Inc. : Ryan Selby, CEO von PODA, gibt ein Unternehmens-Update mit Schwerpunkt auf ESG

19.10.2021 um 16:53 Uhr

IRW-PRESS: Poda Holdings Inc. : Ryan Selby, CEO von PODA, gibt ein Unternehmens-Update mit Schwerpunkt auf ESG

Vancouver, BC, 19. Oktober 2021 - PODA HOLDINGS, INC. (Poda oder das Unternehmen) (CSE: PODA, FWB: 99L, OTC: PODAF) freut sich, den Aktionären des Unternehmens ein Unternehmens-Update von Ryan Selby, dem Gründer und Chief Executive Officer von PODA, zur Verfügung zu stellen.

Poda wurde am 4. Mai 2020 an der CSE notiert (Datum der Börsennotierung) und beschäftigt sich aktiv mit der weltweiten Vermarktung von Heat-not-Burn (HNB) -Rauchprodukten, die das Potenzial haben, die mit brennbaren Rauchprodukten verbundenen Risiken zu verringern. Das Unternehmen hat ein patentiertes HNB-System entwickelt, das proprietäre biologisch abbaubare Einweg-Pods verwendet, die sowohl verbraucher- als auch umweltfreundlich sind. Der internationale Tabakriese Philip Morris International (PMI), Hersteller der IQOS-Produktlinie (I Quit Ordinary Smoking = Ich höre mit dem normalen Rauchen auf), hat vor Kurzem bekannt gegeben, dass er bis zum zweiten Quartal 2021 weltweit über 20 Millionen IQOS-Nutzer gewonnen hat. Allein im zweiten Quartal 2021 hat PMI über 24 Milliarden Einheiten seiner IQOS-kompatiblen HEETS-Tabakstäbchen im HNB-Bereich verkauft und ist auf dem besten Weg, im Jahr 2021 über 100 Milliarden HEETS-Stäbchen zu verkaufen.
https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/62105/2021-10-19-PODA_dePRcom.001.png

Umwelt, Soziales und Governance [Unternehmensführung] (ESG) stehen seit der Gründung von PODA im ersten Quartal 2015 im Mittelpunkt der Erfindungen des Unternehmens.

- Umwelt - PODA hat einen vollständig biologisch abbaubaren PODA Pod entwickelt, der mit verschiedenen Substraten verwendet werden kann. Zigarettenstummel enthalten Kunststoffe und sind einer der größten Umweltverschmutzer der Welt. Das Ziel von PODA ist es, mit seiner biologisch abbaubaren Option einen Beitrag zur Lösung dieses Problems zu leisten.

- Soziales - Das System von PODA basiert auf einem Heizelement, das das Substrat bei viel niedrigeren Temperaturen erhitzt als herkömmliche brennbare Rauchprodukte mit HNB-Technologie. PMI hat sich verpflichtet, innerhalb der nächsten fünf Jahre mindestens 0,50 $/Cent seiner Nettoeinnahmen aus dem Verkauf von risikoreduzierten Produkten (in erster Linie IQOS) zu erwirtschaften, und PMI hat sich zum Ziel gesetzt, den Verkauf von herkömmlichen brennbaren Zigaretten bis zum Jahr 2030 einzustellen. Dies hat erhebliche soziale Auswirkungen, da HNB-Produkte das Potenzial haben, die mit brennbaren Rauchwaren verbundenen Risiken zu verringern.

- Governance - Das Unternehmen ist jetzt an mehreren Börsen notiert, darunter CSE, OTC und FWB. Es hat interne Richtlinien entwickelt und ein Board of Directors und globale Berater mit Erfahrung in der Praxis guter Unternehmensführung aufgebaut.

Historische Entwicklungen

Im Folgenden werden einige der wichtigsten historischen Entwicklungen seit der Gründung von PODA beschrieben:

- Vollständig erteiltes Patent in Kanada und Anmeldung in 65 weiteren Ländern für das geschlossene System des Unternehmens, das keine Reinigung erfordert und eine gleichbleibende Qualität für den Verbraucher bietet;
- Entwicklung eines firmeneigenen Produktionssystems für PODA Pods mit der Fähigkeit, 400.000 PODA Pods pro Monat zu produzieren;
- Börsennotierung an der CSE, der OTC und der FWB und Aufnahme von ca. 20 Mio. $ in Form von Eigenkapitalfinanzierungen seit dem Datum der Börsennotierung;
- Eintritt in den Markt für medizinische Geräte durch die Einstellung eines Chief Medical Officers, Dr. Jagdeep Gupta, der derzeit an klinischen Studien zur Raucherentwöhnung mit dem PODA HNB-System arbeitet;
- Anmeldung von Markenzeichen in Kanada, den Vereinigten Staaten und Europa für Beyond Burn. Beyond Burn Poda Pods wurden fachmännisch hergestellt, um das sensorische Erlebnis traditioneller Zigaretten ohne Rauch, ohne Geruch und ohne Tabak zu imitieren;
- Einrichtung eines globalen Beratungsgremiums mit Jon Ruiz (ehemaliger PMI-Führungskraft), Michael Nederhoff (ehemaliger Präsident von JUUL Canada), Nicholas Kadysh (ehemaliger Leiter für Unternehmensangelegenheiten bei JUUL Canada) und Daniel Chen (CEO und Gründer von Eson);
- Abschluss von Liefervereinbarungen mit Greenbutts, LLC, einem Hersteller biologisch abbaubarer Filter. Greenbutts hat eine natürliche Filtertechnologie entwickelt, die eine Alternative zu den üblichen, nicht biologisch abbaubaren Zelluloseacetat-Zigarettenfiltern darstellt und PODA eine vollständig biologisch abbaubare Option bietet; und
- Erhalt einer Bestellung über 500.000 PODA Pods, die innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt der Bestellung geliefert werden sollen.

Zukünftige Entwicklungen

PODA beabsichtigt, sein Kapital weiterhin einzusetzen, um das PODA-System weltweit zu vermarkten. Einige der kurzfristigen zukünftigen Entwicklungen sind die folgenden:

- Ausbau der Vertriebskanäle in Europa und Asien für die Beyond Burn- und Tabak-Märkte;
- Erweiterung der PODA Pod-Produktionskapazität von 400.000 Einheiten pro Monat auf 10 Millionen Einheiten pro Monat;
- Ausbau der Vertriebskanäle in Nordamerika in den Bereichen Beyond Burn, THC und CBD; und
- Erlangung von Patenten in den USA und Europa für das firmeneigene geschlossene System, das in Kanada bereits vollständig patentiert ist.

Anmerkungen des CEO

Der CEO Ryan Selby äußerte sich dazu wie folgt: Wir haben ein aufregendes Jahr hinter uns, seit wir im Mai an die Börse gegangen sind. Vor unserer Börsennotierung lag der Schwerpunkt auf dem Abschluss von etwa sechs Jahren Forschung und Entwicklung. Unser Ziel in dieser Phase war es, unsere Zeit und unser Kapital in die Entwicklung und den Schutz unserer Erfindungen im HNB-Bereich zu investieren. Dieses Ziel haben wir erreicht, indem wir als einziges Unternehmen weltweit ein Patent für eine Zigarette mit geschlossenem Endstück erhalten haben, die ein Null-Reinigungs-Erlebnis bietet. Für die Verbraucher bedeutet dies ein gleichbleibend hochwertiges Produkt, das jedes Mal, wenn sie das PODA-System benutzen, ein angenehmes Erlebnis bietet. Unsere Konkurrenten können dieses Erlebnis nicht bieten, da die Asche der Zigaretten mit offenem Ende auf dem Heizelement liegt und schon nach wenigen Benutzungen gereinigt werden muss. Wir sind der festen Überzeugung, dass unsere Technologie den milliardenschweren HNB-Markt auf den Kopf stellen wird. Unser Fokus liegt nun auf der Steigerung der Kapazität und des Vertriebs, und wir werden das Kapital, das wir als börsennotiertes Unternehmen aufgenommen haben, weiterhin nutzen, um unsere Ziele zu erreichen.

Für das Board:
Ryan Selby
CEO, Director und Board-Chairman

Poda Holdings, Inc.
gebührenfreie Rufnummer (Nordamerika): +1-833-TRY-PODA (879-7632)
Außerhalb Nordamerikas: +1-406-TRY-PODA (879-7632)
investors@poda-holdings.com
www.poda-holdings.com

ÜBER PODA HOLDINGS, INC.
Poda Holdings, Inc. (Poda oder das Unternehmen) ist aktiv an der weltweiten Vermarktung von Heat-not-Burn-Raucherprodukten (HNB) beteiligt, die das Potenzial haben, die mit brennbaren Raucherprodukten verbundenen Risiken zu reduzieren. Das Unternehmen hat ein patentiertes HNB-System entwickelt, bei dem eigens entwickelte biologisch abbaubare Einweg-Pods verwendet werden. Sie sind sowohl benutzerfreundlich als auch umweltverträglich. Das innovative Design der HNB-Plattform des Unternehmens verhindert eine Kreuzkontamination zwischen den Erhitzern und den Pods. Damit entfällt jeglicher Reinigungsaufwand und den Benutzern wird ein äußerst bequemes und angenehmes Rauchererlebnis mit einem potenziell geringeren Risiko geboten. Das HNB-System von Poda ist in Kanada vollständig patentiert und in mehr als 60 weiteren Ländern zum Patent angemeldet. Damit werden 70 % der Weltbevölkerung erreicht. Die vom Unternehmen entwickelten Poda Pods sind die ersten und einzigen Zigaretten mit einem komplett geschlossenen Endstück. Bei diesem exklusiven Design entfällt jeglicher Reinigungsaufwand und man erhält eine HNB-Zigarette völlig ohne Asche. Das vollständig patentierte System von Poda ist einzigartig und löst das Hauptproblem ALLER anderen HNB-Produkte, nämlich den täglichen Reinigungsaufwand. Das Vorzeigeprodukt des Unternehmens - die Beyond Burn Poda Pods - enthalten eine einzigartige tabakfreie Mischung aus pelletierten Teeblättern, die mit synthetischem Nikotin versetzt werden. Damit können erwachsene Raucher auf eine rauchfreie Alternative zu den üblichen Zigaretten zurückgreifen, ohne dabei auf den Rauchgenuss verzichten zu müssen. Beyond Burn Poda Pods wurden handwerklich fachkundig hergestellt, um das Geschmackserlebnis herkömmlicher Zigaretten auch ohne Rauch, ohne Geruch und ohne Tabak perfekt nachzuahmen.

ZUKUNFTSGERICHTETE AUSSAGEN
Diese Pressemitteilung enthält zukunftsgerichtete Informationen im Sinne der einschlägigen Wertpapiergesetze. Obwohl Poda Holdings, Inc. der Ansicht ist, dass die in zukunftsgerichteten Informationen zum Ausdruck gebrachten Erwartungen angesichts der Erfahrung seiner leitenden Angestellten und Board-Mitglieder, der aktuellen Bedingungen und erwarteten zukünftigen Entwicklungen sowie anderer Faktoren, die als angemessen gelten, vernünftig sind, sollte man sich nicht auf diese Informationen verlassen, da Poda Holdings, Inc. nicht gewährleisten kann, dass sich diese als richtig erweisen. Die Leser werden ausdrücklich darauf hingewiesen, sich nicht vorbehaltlos auf zukunftsgerichtete Informationen zu verlassen. Die tatsächlichen Ereignisse, Ergebnisse und Entwicklungen können sich erheblich von jenen in diesen Aussagen unterscheiden. Die Aussagen in dieser Pressemeldung gelten zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieser Pressemeldung. Poda Holdings, Inc. ist nicht verpflichtet, sich zu den Analysen, Erwartungen oder Aussagen Dritter in Bezug auf Poda Holdings, Inc., seine Wertpapiere oder gegebenenfalls Finanz- oder Betriebsergebnisse zu äußern. Sofern nicht in den geltenden Wertpapiergesetzen vorgeschrieben, schließt Poda Holdings, Inc. jegliche Absicht oder Verpflichtung zur öffentlichen Aktualisierung zukunftsgerichteter Informationen aufgrund einer neuen Sachlage, künftiger Ereignisse oder Ergebnisse sowie aus sonstigen Gründen aus.

Die Canadian Securities Exchange (CSE) hat diese Meldung nicht geprüft und übernimmt keine Verantwortung für die Angemessenheit oder Richtigkeit des Inhalts dieser Pressemeldung.

Die Ausgangssprache (in der Regel Englisch), in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle, autorisierte und rechtsgültige Version. Diese Übersetzung wird zur besseren Verständigung mitgeliefert. Die deutschsprachige Fassung kann gekürzt oder zusammengefasst sein. Es wird keine Verantwortung oder Haftung für den Inhalt, die Richtigkeit, die Angemessenheit oder die Genauigkeit dieser Übersetzung übernommen. Aus Sicht des Übersetzers stellt die Meldung keine Kauf- oder Verkaufsempfehlung dar! Bitte beachten Sie die englische Originalmeldung auf www.sedar.com, www.sec.gov, www.asx.com.au/ oder auf der Firmenwebsite!

Die englische Originalmeldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=62105
Die übersetzte Meldung finden Sie unter folgendem Link:
https://www.irw-press.at/press_html.aspx?messageID=62105&tr=1

NEWSLETTER REGISTRIERUNG:



Aktuelle Pressemeldungen dieses Unternehmens direkt in Ihr Postfach:
http://www.irw-press.com/alert_subscription.php?lang=de&isin=CA73044N1042

Mitteilung übermittelt durch IRW-Press.com. Für den Inhalt ist der Aussender verantwortlich.

Kostenloser Abdruck mit Quellenangabe erlaubt.

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung