dpa-AFX Compact

Gewerkschaftskongress mit Scholz, Baerbock, Lindner und Laschet

27.10.2021 um 05:49 Uhr

HANNOVER (dpa-AFX) - Die Spitzenpolitiker Olaf Scholz (SPD), Annalena Baerbock (Grüne), Christian Lindner (FDP) und Armin Laschet (CDU) werden am Mittwoch (10.00 Uhr) bei einem Gewerkschaftskongress in Hannover erwartet. Zuerst soll der Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten, Scholz, bei der Veranstaltung der Industriegewerkschaft Bergbau, Chemie, Energie (IG BCE) eine Rede halten. Danach folgen Beiträge der Vorsitzenden der beiden möglichen Koalitionspartner von Grünen und FDP, Baerbock und Lindner. Am frühen Abend wird der CDU-Vorsitzende Laschet erwartet.

Bei dem Kongress geht es etwa um klimagerechte Transformation sowie Digitalisierung. "Es braucht eine gemeinsame und entschlossene Antwort auf den Klimawandel, das ist die entscheidende Herausforderung unsere Zeit. Wir werden unser Land modernisieren hin zu Klimaneutralität, um unseren Wohlstand zu sichern und die Chancengerechtigkeit zu erhöhen", sagte Scholz auf dpa-Anfrage. FDP-Chef Lindner meinte: "Aus Sicht der FDP müssen wir stärker auf Markt als auf Staat bei der Transformation setzen. Dazu müssen private Investitionen aktiviert und beschleunigt werden." Ein Instrument dafür könnten Abschreibungen auf Investitionen in Anlagegüter sein. Die Industriegewerkschaft hat nach eigenen Angaben mehr als 600 000 Mitglieder./mni/DP/nas

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung