dpa-AFX Compact

Airbus hebt Gewinnziel erneut an

28.10.2021 um 06:57 Uhr

TOULOUSE (dpa-AFX) - Der europäische Flugzeugbauer Airbus wird nach überraschend guten Geschäften im Sommer noch optimistischer für das laufende Jahr. Der um Sondereffekte bereinigte operative Gewinn vor Zinsen und Steuern soll jetzt etwa 4,5 Milliarden Euro erreichen, teilte das Unternehmen am Donnerstag in Toulouse mit. Erst im Sommer hatte das Management um Airbus-Chef Guillaume Faury seine Prognose auf etwa 4 Milliarden Euro angehoben. Weiterhin will der Hersteller in diesem Jahr etwa 600 Verkehrsflugzeuge an seine Kunden übergeben.

Im dritten Quartal ging der bereinigte operative Gewinn im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 19 Prozent auf 666 Millionen Euro zurück. Dennoch stehen hier nach den ersten neun Monaten rund 3,4 Milliarden Euro zu Buche. Unter dem Strich verdiente Airbus im dritten Quartal 404 Millionen Euro, nachdem der Konzern ein Jahr zuvor wegen hoher Rückstellungen für den geplanten Stellenabbau mit 767 Millionen Euro in die roten Zahlen geraten war. Mit seinen Ergebnissen übertraf das Unternehmen nun die durchschnittlichen Erwartungen der Analysten./stw/stk

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung