dpa-AFX Compact

Dortmund gegen Bayern: 15 000 Tickets nach halber Stunde ausverkauft

03.12.2021 um 13:34 Uhr

DORTMUND (dpa-AFX) - Das Gipfeltreffen der Fußball-Bundesliga zwischen Borussia Dortmund und dem FC Bayern München am Samstag (18.30 Uhr/Sky) war nach nur einer halben Stunde ausverkauft. Wie der BVB am Freitag bekannt gab, gingen die 15 000 Tickets, die nur verkauft werden durften, innerhalb von 30 Minuten über den virtuellen Ladentisch.

Der BVB hatte zunächst 67 000 Tickets in den Vorverkauf gegeben, musste diese aber aufgrund der neuen Corona-Verordnung wieder stornieren. Nun durften nur Karten für die vier Unterränge sowie den Nord-Oberrang verkauft werden, keine Stehplätze. Für alle Zuschauer gilt die 2G-Regel, sie müssen also geimpft oder genesen sein./sho/DP/ngu

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung