dpa-AFX Compact

Medien: Finanzinvestoren bieten 9 Mrd. US-Dollar für US-Handelskette Kohl's

23.01.2022 um 18:19 Uhr

NEW YORK (dpa-AFX) - Eine Gruppe von Finanzinvestorengruppe will einem Medienbericht zufolge die US-Handelskette Kohl's Corp übernehmen. Das Kaufgebot belaufe sich auf rund 9 Milliarden US-Dollar, berichtete die Nachrichtenagentur "Bloomberg" am Wochenende unter Berufung auf mit der Angelegenheit vertraute Personen. Angeführt werde die Investorengruppe von der Acacia Research Corp und finanziell unterstützt vom aktivistischen Hedgefonds Starboard Value LP. Der Kauf von Kohl's wäre die bisher größte Akquisition von Acacia. Kohl's habe eine Stellungnahme zu dem Angebot abgelehnt, hieß es./edh

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung