dpa-AFX Compact

AKTIE IM FOKUS: Gamesa gefragt - Mögliche Komplettübernahme durch Siemens Energy

18.05.2022 um 08:57 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Nach einem Bericht über eine mögliche Komplettübernahme durch Siemens Energy haben die Aktien von Siemens Gamesa am Mittwoch vorbörslich kräftig zugelegt. Zeitweise wurden sie im Tradegate-Handel am Morgen über 16 Euro gehandelt, zuletzt schmolzen die Gewinne mit einem Kurs von knapp 15 Euro etwas. Im Vergleich zum Madrider Vortagshandel war dies ein Plus von sechs Prozent. In der Schlussstunde waren sie dort am Vortag bereits auf plus 5,5 Prozent angezogen.

"Es wäre ein viel spekulierter Zug, um den strauchelnden Windturbinen-Hersteller wieder in die Spur zu bringen", sagte ein Händler zu dem Kreise-Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg. Eine Übernahme mache strategisch Sinn für Siemens Energy. Er glaubt, dass solch ein Schritt auch dem potenziellen Bieter etwas Auftrieb verleihen kann. Vorbörslich allerdings ging es bei den Energy-Aktien verhalten zu. Mit 16,74 Euro notierten sie auf der Handelsplattform Tradegate zuletzt moderat unter dem Xetra-Schlusskurs./jcf/tih/jha/

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung