dpa-AFX Compact

DGAP-News: sino AG: Operatives Ergebnis n.St. im 1.HJ von 728 TEUR bzw. 0,31EUR EPS bestätigt. Zusätzlicher, außerordentlicher Ergebnisbeitrag i.H.v. 191 TEUR n. St. bzw. 0,08EUR EPS durch Verkauf von tick-TS Aktien (deutsch)

23.05.2022 um 18:55 Uhr

sino AG: Operatives Ergebnis n.St. im 1.HJ von 728 TEUR bzw. 0,31EUR EPS bestätigt. Zusätzlicher, außerordentlicher Ergebnisbeitrag i.H.v. 191 TEUR n. St. bzw. 0,08EUR EPS durch Verkauf von tick-TS Aktien

^
DGAP-News: sino AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis
sino AG: Operatives Ergebnis n.St. im 1.HJ von 728 TEUR bzw. 0,31EUR EPS
bestätigt. Zusätzlicher, außerordentlicher Ergebnisbeitrag i.H.v. 191 TEUR
n. St. bzw. 0,08EUR EPS durch Verkauf von tick-TS Aktien

23.05.2022 / 18:55
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Düsseldorf, 23. Mai 2022

Die bereits am 11.05.2022 per Corporate News gemeldeten vorläufigen
Ergebniszahlen für das operative Ergebnis des ersten Halbjahres und des
zweiten Quartals des Geschäftsjahres 2021/2022 der sino AG sind bestätigt
worden. Darüber hinaus ergab sich ein zusätzlicher, außerordentlicher
Ergebnisbeitrag in Höhe von 191 TEUR n. St. bzw. 0,08 EUR pro Aktie durch
Verkauf von tick-TS AG Aktien, der noch für das zweite Quartal des
Geschäftsjahres 2021/2022 erfasst wurde.

Das Ergebnis der sino AG beläuft sich, inklusive dieses zusätzlichen,
außerordentlichen Ertrages für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres
2021/2022 auf 919 TEUR nach Steuern. bzw. 0,39 EUR pro Aktie nach 2.435 TEUR
nach Steuern bzw. 1,04 EUR pro Aktie im ersten Halbjahr des vorhergehenden
Geschäftsjahres (-62,3%).

Das Ergebnis für das zweite Quartal beläuft sich inklusive dieses
zusätzlichen, außerordentlichen Ertrages auf 395 TEUR bzw. 0,17 EUR pro Aktie
(ggü. 1.591 TEUR nach Steuern bzw. 0,68 EUR pro Aktie im entsprechenden
Vorjahreszeitraum) und liegt damit 75,2% unter dem Vorjahreszeitraum.

Die im Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2020/2021 veröffentlichte
Prognose eines Jahresüberschusses der sino AG im Geschäftsjahr 2021/2022 in
einer Spanne zwischen 0,4 und 1,5 Mio. EUR bleibt unverändert.

Kontakt:
Katharina Steller-Pfeiffer
sino AG | Assistentin der Geschäftsleitung

t +49 (0)211 3611-1221
eMail ksteller-pfeiffer@sino.de

---------------------------------------------------------------------------

23.05.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: sino AG
Ernst-Schneider-Platz 1
40212 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49(0)211 3611-0
Fax: +49(0)211 3611-1136
E-Mail: info@sino.de
Internet: www.sino.de
ISIN: DE0005765507
WKN: 576550
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg,
München, Stuttgart
EQS News ID: 1359367

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1359367 23.05.2022

°

Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung