PAION O.N
[WKN: A0B65S | ISIN: DE000A0B65S3] Aktienkurse
0,751€ -8,41%
Echtzeit-Aktienkurs PAION O.N
Bid: 0,740€ Ask: 0,762€

DGAP-News: PAION MELDET SOLIDE FORTSCHRITTE BEI KOMMERZIELLEN AKTIVITÄTEN IN EUROPA (deutsch)

24.06.2022 um 09:07 Uhr

PAION MELDET SOLIDE FORTSCHRITTE BEI KOMMERZIELLEN AKTIVITÄTEN IN EUROPA

^
DGAP-News: PAION AG / Schlagwort(e): Sonstiges
PAION MELDET SOLIDE FORTSCHRITTE BEI KOMMERZIELLEN AKTIVITÄTEN IN EUROPA

24.06.2022 / 09:06
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

PAION MELDET SOLIDE FORTSCHRITTE BEI KOMMERZIELLEN AKTIVITÄTEN IN EUROPA

- Die Produkteinführungen in Großbritannien, den Niederlanden und
Skandinavien verlaufen gut, einschließlich der Aufnahme in die
Arzneimittellisten der Kunden

- Positives Kundenfeedback nach ersten Erfahrungen mit PAION-Produkten

Aachen, 24. Juni 2022 - Das Specialty-Pharma-Unternehmen PAION AG (ISIN
DE000A0B65S3; Frankfurter Wertpapierbörse, Prime Standard: PA8) meldete
heute gute Fortschritte bei der Markteinführung von Remimazolam (Byfavo®),
Eravacyclin (XERAVA®) und Angiotensin II (GIAPREZA®) in Europa,
einschließlich der Aufnahme der Produkte in die Arzneimittellisten der
Kunden.

"Da wir uns noch in der Anfangsphase der Vermarktung befinden, liegt unser
Schwerpunkt bei der Listung unserer Produkte bei den relevanten
medizinischen Versorgern, und unser Team macht hier große Fortschritte.
Wichtig ist, dass wir positive Rückmeldungen von Kunden über ihre ersten
Erfahrungen mit unseren Produkten erhalten haben, insbesondere Remimazolam.
Dies wird widergespiegelt in einer starken Preisgestaltung und den
Erstattungsbeträgen, die wir bisher erreicht haben", sagte Dr. Jim Phillips,
Vorstandsvorsitzender der PAION AG. "Unsere bisherigen Erfahrungen in diesem
Jahr sind sehr ermutigend für die Zukunft, und wir freuen uns darauf, wenn
wir in unseren regelmäßigen Updates diese operativen Fortschritte auch in
steigenden Umsätzen abbilden können."

PAION hat seine kommerzielle Präsenz in Großbritannien, den Niederlanden und
Skandinavien mit sehr erfahrenen und motivierten Teams aufgebaut, die nun
die Kunden vor Ort besuchen. Während sich die Vertriebsmannschaft auf
Remimazolam konzentriert, ein Sedativum/Anästhetikum und voraussichtlich
PAIONs größtes Produkt, gibt es auch erste positive Anzeichen in Deutschland
für die Nachfrage von Angiotensin II, einem Vasokonstriktor. Zudem
berichtete das Unternehmen, dass die Preisgestaltung und die
Kostenerstattung für Remimazolam über den ursprünglichen Zielen liegen,
wobei der durchschnittliche Nettoverkaufspreis für Remimazolam bei etwa EUR
19 pro 20 mg und damit am oberen Ende von PAIONs Preiserwartungen liegt.

In Großbritannien unterhält das Unternehmen eine Partnerschaft mit Clinigen
für die Lieferung von PAIONs Produkten. Mit den ersten erfolgreichen
Listungen von Remimazolam in den Krankenhäusern des National Health Service
(NHS) Trusts, erwartet PAION, dass die Akzeptanz seiner Produkte in
Großbritannien in Zukunft nachhaltig steigen wird.

In Skandinavien fungiert Dänemark als kommerzielles Zentrum, wobei sich die
Aktivitäten derzeit auf Remimazolam konzentrieren. Die Gespräche mit dem
Danish Medicines Council (DMC) über die Kostenerstattung sind abgeschlossen.
Da Kauf- und Preisentscheidungen nicht auf nationaler Ebene getroffen
werden, hat PAION in den anderen skandinavischen Ländern mehr Spielraum. Die
Markteinführung in Dänemark begann im vierten Quartal 2021; die Einführung
in anderen Ländern der Region ist im Gange.

In den Niederlanden sind alle drei Produkte nun gelistet und verfügbar.
PAIONs Vertriebsteam weitet die ursprüngliche Zielgruppe der Anästhesisten
auf Gastroenterologen aus und erwartet daher starke Synergien und einen
hocheffizienten Einsatz der Vertriebsmannschaft durch die Vermarktung
mehrerer Produkte.

In Deutschland ist derzeit nur Angiotensin II für Krankenhäuser verfügbar
und PAION erwartet den erfolgreichen Abschluss der Erstattungsgespräche und
der Verträge mit den Versicherern im Juli 2022.

###

Über PAION
Die PAION AG ist ein börsennotiertes Specialty-Pharma-Unternehmen mit
innovativen Wirkstoffen zur Anwendung bei ambulanter und im Krankenhaus
durchgeführter Sedierung, Anästhesie sowie in der Intensivmedizin. PAIONs
Leitsubstanz ist Remimazolam, ein intravenös verabreichtes, ultrakurz
wirkendes und gut steuerbares Benzodiazepin-Sedativum und -Anästhetikum.
PAION hat die Vermarktung von Remimazolam (Byfavo®) in ausgewählten
europäischen Märkten gestartet. Remimazolam ist in mehreren Märkten
außerhalb Europas verpartnert. Remimazolam ist in den USA, der
EU/EWR/Vereinigtem Königreich, China und Südkorea für die Kurzsedierung
sowie in Japan und Südkorea für die Allgemeinanästhesie zugelassen.

Darüber hinaus vermarktet PAION zwei Produkte für die Intensivmedizin in
ausgewählten europäischen Ländern: Angiotensin II (GIAPREZA®), einen
Vasokonstriktor zur Behandlung der refraktären Hypotonie bei Erwachsenen mit
septischem oder anderem distributiven Schock, und Eravacyclin (XERAVA®), ein
neuartiges Fluorocyclin-Antibiotikum für die Behandlung komplizierter
intra-abdominaler Infektionen bei Erwachsenen.

PAIONs Mission ist es, ein führendes Specialty-Pharma-Unternehmen in den
Bereichen Anästhesie und Intensivmedizin zu sein, indem wir neuartige
Produkte auf den Markt bringen, die Patienten, Ärzten und anderen
Stakeholdern im Gesundheitswesen zugutekommen.

PAION hat seinen Hauptsitz in Aachen.

PAION-Kontakt:
Ralf Penner
Vice President Investor Relations/Public Relations
PAION AG
Heussstraße 25
52078 Aachen
Tel. +49 241 4453-152
E-Mail r.penner@paion.com
www.paion.com

Disclaimer:
Diese Veröffentlichung enthält bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen,
die die PAION AG betreffen. Diese spiegeln die nach bestem Wissen
vorgenommenen Einschätzungen und Annahmen des Managements der PAION AG zum
Datum dieser Mitteilung wider und beinhalten bestimmte Risiken,
Unsicherheiten und sonstige Faktoren. Sollten sich die den Annahmen der
Gesellschaft zugrunde liegenden Verhältnisse ändern, so kann dies dazu
führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse und Maßnahmen von den implizit
oder ausdrücklich erwarteten Ergebnissen und Maßnahmen wesentlich abweichen.
In Anbetracht dieser Risiken, Unsicherheiten sowie anderer Faktoren sollten
sich Empfänger dieser Veröffentlichung nicht unangemessen auf diese
zukunftsgerichteten Aussagen verlassen. Die PAION AG übernimmt keine
Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben oder zu
aktualisieren, um zukünftiges Geschehen oder Entwicklungen widerzuspiegeln.

---------------------------------------------------------------------------

24.06.2022 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht,
übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten,
Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

Sprache: Deutsch
Unternehmen: PAION AG
Heussstraße 25
52078 Aachen
Deutschland
Telefon: +49 (0)241-4453-0
Fax: +49 (0)241-4453-100
E-Mail: info@paion.com
Internet: www.paion.com
ISIN: DE000A0B65S3
WKN: A0B65S
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München,
Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1382695

Ende der Mitteilung DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

1382695 24.06.2022

°

PAION O.N Chart
PAION O.N Chart
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung