dpa-AFX Compact

Aktien Frankfurt Schluss: Dax gibt Gewinne großteils ab - Wall Street belastet

28.06.2022 um 17:52 Uhr

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Dax hat am Dienstag den dritten Handelstag in Folge Gewinne verbucht. Doch wie bereits zu Beginn der Woche bröckelte das Plus im Tagesverlauf spürbar ab und zeichnete damit das Auf und Ab an den US-Börsen nach. Stützend wirkte dennoch, dass China die strengen Quarantänebestimmungen bei Einreise in das Land gelockert hat. Börsianer hoffen, dass die schweren Belastungen für die chinesische Wirtschaft dadurch etwas gemildert werden, mit positiven Folgen für die Weltwirtschaft.

Der deutsche Leitindex beendete den Tag mit einem kleinen Plus von 0,35 Prozent auf 13 231,82 Punkte, nachdem er im frühen Verlauf noch dicht an sein Vortageshoch bei knapp unter 13 380 Punkten herangerückt war. Der MDax der mittelgroßen Werte rutschte ins Minus und gab um 0,13 Prozent auf 27 119,15 Zähler nach.

Europaweit wurden Gewinne verzeichnet, während in den USA der Wall-Street-Index Dow Jones Industrial kurz vor dem Börsenschluss hierzulande in die Verlustzone rutschte. Die technologielastigen Nasdaq-Indizes waren bereits kurz nach einem freundlichen Start ins Minus gedreht./ck/men

Citi - MDAX Chart
Citi - MDAX Chart

Trader-Coachings

Webinare

Wir glauben daran, dass gute Lerninhalte den Weg zum erfolgreichen Trader deutlich schmerzfreier gestalten als ein reines Learning by Doing.

Aktuelle Termine

„aktien” Magazin

„aktien” Magazin

Lernen Sie das aktien Magazin kennen und laden Sie sich noch heute Ihre kostenlose Probeausgabe als PDF herunter.

Probeausgabe
Hinweis: Die veröffentlichten Tradingsignale und Empfehlungen dienen lediglich der allgemeinen Information, sie sind keine Beratung im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und stellen kein Angebot und keine Aufforderung zum Kauf, Halten oder Verkauf von Wertpapieren oder Derivaten dar. Sie entsprechen lediglich der aktuellen Einschätzung des verwendeten Handelssystems.
TraderFox GmbH: Impressum & Datenschutz - Allgemeine Geschäftsbedingungen - Cookie-Erklärung